Bitcoin treibt Krypto-Zuflüsse auf 26-Wochen-Hoch von 2,45 Mrd. USD

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen

tl;dr

Bitcoin hat massgeblich dazu beigetragen, dass die Zuflüsse in Krypto-Währungen ein 26-Wochen-Hoch erreicht haben. Die Nettozuflüsse haben sich im Vergleich zur Vorwoche mehr als verdoppelt, wobei Fonds, die an Bitcoin gekoppelt sind, über 99% der gesamten Zuflüsse ausmachten. Insgesamt wurden in der letzten Woche Rekordzuflüsse von 2,45 Milliarden US-Dollar in digitale Vermögensfonds verzeichnet, angetrieben durch das stark gestiegene institutionelle Interesse an Bitcoin [BTC] ETFs im Spotmarkt.

Wie Bitcoin den Krypto-Zufluss steigert

Die dritte aufeinanderfolgende Woche mit Nettozuflüssen in Krypto-Fonds übersteigt 2,5 Milliarden US-Dollar. Die Gelder, die an Bitcoin gebunden sind, machten über 99% der gesamten Zuflüsse aus. Digitale Vermögensfonds zogen in der vergangenen Woche Rekordzuflüsse von insgesamt 2,45 Milliarden US-Dollar an, angetrieben durch das stark gestiegene institutionelle Interesse an Bitcoin [BTC] ETFs im Spotmarkt. Die Nettozuflüsse haben sich im Vergleich zur Vorwoche mehr als verdoppelt, laut dem neuesten Bericht des Krypto-Vermögensverwaltungsunternehmens CoinShares. Dies markiert auch die dritte aufeinanderfolgende Woche mit einer Netto-Kapitalzufuhr in institutionelle Krypto-Produkte.

Die Vermögenswerte unter Management erreichen ein 26-Monate-Hoch

Mit den neuesten Zahlen haben die Gesamtzuflüsse seit Beginn des Jahres 2024 die Marke von 5 Milliarden US-Dollar überschritten. Zudem stiegen die gesamten Vermögenswerte unter Management (AuM) auf ein 26-Monate-Hoch von 67 Milliarden US-Dollar. Es ist zu beachten, dass die AuM nicht nur von den Zu- und Abflüssen von Investorengeldern in einen Fonds abhängen, sondern auch von der Preisentwicklung des zugrunde liegenden Vermögenswerts.

Bitcoin Spot ETFs im Rampenlicht

Fonds, die an Bitcoin gebunden sind, machten letzte Woche mehr als 99% der gesamten Zuflüsse aus und brachten die Zuflüsse seit Jahresbeginn (YTD) auf 5,02 Milliarden US-Dollar. Viel von der Aktivität drehte sich um die neu eingeführten Spot-ETFs auf dem US-Markt. Tatsächlich stammten 99% der gesamten Zuflüsse letzte Woche aus den USA, so der Bericht.

Ethereum-gebundene Fonds in Bewegung

In der Zwischenzeit verzeichneten Fonds, die an andere grosse Kryptos wie Ethereum gebunden sind, beeindruckende Zuflüsse von über 21 Millionen US-Dollar. Die Stimmung wurde wahrscheinlich durch einen wöchentlichen Anstieg des ETH-Marktwerts um 18% gestärkt.

Unsere Einschätzung

Die aktuellen Zuflüsse in Krypto-Fonds zeigen, dass das Interesse an digitalen Vermögenswerten weiterhin stark ist, insbesondere bei institutionellen Investoren. Die Tatsache, dass Bitcoin dabei eine führende Rolle spielt, unterstreicht die Dominanz und das Vertrauen in diese Krypto-Währung. Es wird spannend zu sehen, wie sich diese Trends in Zukunft entwickeln.

Quellen: AMBCrypto, CoinShares, SoSo Value, CoinMarketCap

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Casinos: 26
Steckbrief Bitcoin
Symbol BTC
Coin Typ Alt Coin
Gründer / Erfinder Satoshi Nakomoto (Pseudonym)
Jahr der Erfindung 2007
Jahr des Börsenstarts 2010
Startwert ca. 0.008 USD
Mining Code Proof of Work
Transaktionsgeschwindigkeit Langsam
Vorteile
  • Erste Kryptowährung, daher sehr hohe Verbreitung
  • Grösste Casinoauswahl unter den Coins
  • Viele BTC-basierte Bonusangebote
Nachteile
  • Niedrigere Transaktionsgeschwindigkeit
Preis 60.507,00 €
Prozentuale Veränderung 24h -0,73 %
Prozentuale Veränderung 7t -2,81 %
Prozentuale Veränderung 30t -7,47 %
Prozentuale Veränderung 60t -0,16 %
Prozentuale Veränderung 1j 128,27 %
Marktkapitalisierung 1.191.859.061.305,00 €
Max. Supply 21.000.000
Offizielle Links
Socials Reddit | X | Forum
Die 3 besten Bitcoin Casinos
Coinkings Casino - Unser Test | Zum Casino
Metaspins - Unser Test | Zum Casino

Neueste Artikel

Erstellt von

Ich bin in der Schweiz geboren und lebe seit 2015 in Spanien. Das hält mich aber nicht davon ab, iGaming-bezogene Nachrichtenartikel für mein Heimatland zu schreiben. Im Jahr 2024 begann ich für Kryptocasinos.com zu arbeiten, weil ich mehr über Schweizer Online-Casinos schreiben wollte. Davor habe ich an einem internationalen Glücksspielprojekt gearbeitet, das nicht die Schweiz betraf.
Überprüft von
Zahlen-Nerd

Letztes Update: 11. Juni 2024

kryptocasinos.com Logo Werbetransparenz

Wir sind unabhängig, transparent und werden aus Einnahmen finanziert, die wir generieren, wenn du dich über uns in einem Casino anmeldest.

Unser Ziel ist es, euch dabei zu helfen, bessere Entscheidungen bei der Wahl eines Casinos zu treffen, indem wir unterschiedliche Informationen anbieten, Filter und Vergleichstabellen zur Verfügung stellen und objektive Inhalte veröffentlichen. So geben wir dir die Möglichkeit, kostenlos zu recherchieren, die Casinos miteinander zu vergleichen und darauf basierend deine Entscheidung zu treffen.

Wir können dir nämlich nicht garantieren, dass ein für uns sehr gutes Casino zu deinem Spielertyp und deinen Lebensumständen passt.

Gründe, uns zu vertrauen

Auf KryptoCasinos.com vereinen wir unsere Erfahrung im Bereich der Online Casinos mit dem Fachwissen über Krypto, Coins und Blockchains. Unsere Arbeit richtet sich nach transparenten redaktionellen Richtlinien. Ausserdem erläutern wir unsere anspruchsvollen Bewerungskriterien und die Finanzierung dieser Seite. Unsere Vergleichsseite kann Links zu Partnern enthalten, dies beeinflusst allerdings nicht unsere objektive Sichtweise.

🍪
Wir verwenden Cookies. Durch die Nutzung dieser Website akzeptierst du das.
Bahigo: Exklusiver Bonus ohne Einzahlung Nur bis zum 3.6.24: 100 Freispiele ohne Einzahlung! Gratis Freispiele aktivieren