CasinoDaddy – Casino Streamer

Wer ist der Streamer CasinoDaddy? Zunächst einmal handelt es sich nicht um eine Einzelperson, sondern um ein Gespann. Urheber sind die schwedischen Brüder Eric, Anton und Mathias Joelsson. Diese sind in der Community auch unter den Spitznamen Ebro, Ante und Masse bekannt. Allerdings streamen sie längst nicht mehr allein. Mit Erik (Jesus), Oscar (Ogge), Gustav (Gogge) und Buddha sind weitere Partner zum Casino Streamer gestoßen.

Damit sind am „Projekt“ CasinoDaddy mindestens sieben Leute beteiligt. Laut unseren Informationen können diese alle von ihrem Job gut leben. Dabei ist die Reichweite längst nicht so groß, wie bei anderen Influencern in dieser Branche. Doch ist CasinoDaddy halt mehr als nur eine Gruppe von Personen, die sich dem Online-Streaming verschrieben hat. Obendrein werden mehrere Homepages über Casinos betrieben, die mit Affiliate-Marketing Geld abwerfen. Nachfolgend wollen wir uns mal mit einigen Fakten zu CasinoDaddy befassen.

Letztes Update: 14. September 2022
Warum uns vertrauen?

Wir arbeiten nach transparenten redaktionellen Richtlinien und legen unsere Testmethoden sowie die Finanzierung offen dar. Dieser Beitrag kann Links zu unseren Partnern enthalten, was unsere objektive Sichtweise jedoch in keiner Weise beeinflusst.

Das Wichtigste in Kürze: 

  • Rund um die Uhr zu streamen, ist mit Sicherheit ein Ziel der Truppe. Dies lässt sich jedoch nicht durchhalten. Selbst in der Konstellation mit sieben Personen ist es nicht zu machen. Dennoch ist die Truppe gut organisiert. Sie sind fast täglich zehn Stunden oder länger vor der Kamera.
  • Die Brüder Joelsson sind schon eine charismatische Bande. Sie passen sehr gut in die Szene der Casino Streamer. Denn bei einem sich anbahnenden Gewinn hält es sie oftmals nicht mehr auf ihren Stühlen.
  • Obwohl die Gebrüder ein tolles Gespann sind, sehen wir sie nur selten gemeinsam vor der Kamera. Vielmehr ist es das Ziel, mit drei unterschiedlichen Charakteren, ein größeres Publikum anzusprechen. Nebenbei gewährt die Aufteilung der Streaming-Zeiten eine größere, persönliche Freiheit.
  • CasinoDaddy ist keinesfalls auf eine Spielbank festgelegt. Da die Gruppe Affiliate Marketing betreibt, wäre es auch nicht zielführend, sich einem Anbieter zu verschreiben. Wir haben schon Streams aus dem PlatinCasino, LeoVegas und dem mBit Casino gesehen.
  • Einige der höchsten Gewinne wurden bei den Spielautomaten Mental und Snow Wild eingefahren. Ansonsten spielen die Gebrüder gerne Money Train, Gonzo´s Quest Megaways, Book of Dead oder Fruit Party.

Allgemeines: Die Brüder Joelsson

Generell halten wir den Nickname für die Kanäle für unzureichend. Denn es ist ein Alleinstellungsmerkmal, dass sich hier drei Brüder zusammentun. Warum heißt der Kanal dann CasinoDaddy und nicht beispielsweise CasinoBrothers. Letzteres hätte eventuell neugieriger gemacht. Inzwischen haben sich die drei Brüder sogar noch Hilfe an Bord geholt. Insgesamt haben wir jetzt schon sechs unterschiedliche Casino Streamer auf Twitch gesehen.

Zumindest teilweise sind die Streamer auch Familienväter. Da dies allem Anschein nach jedoch nicht auf alle Influencer der Gruppe zutrifft, sollte der Nickname darauf ebenfalls nicht zurückgehen. Durch die geballte Masse an Streamern ist es der Truppe möglich, praktisch jeden Tag neue Inhalte zu generieren. Da zu CasinoDaddy unterschiedliche Charaktere gehören, gibt es eine breite Publikumsansprache.

Bekannt ist weiterhin, dass die Brüder sich dank ihres Erfolgs ein eigenes Studio für das Casino Streaming haben einrichten können. Dies zeigt bereits, dass ihr Plan aufgeht. Sie können sich vor der Kamera abwechseln und dennoch gut davon leben. Dies mag auch daran liegen, dass Twitch und Co. nicht ihre einzige Einnahmequelle ist. Sie betreiben ebenfalls Casino-Homepages.

Auf dem Kanal CasinoDaddy werden durchaus hohe Einsätze getätigt. Allerdings sind die Brüder Joelsson nicht im gleichen Maße Highroller, wie Roshtein. Dass sie bei den Einsätzen zumindest ein gewisses Maß einzuhalten versuchen, macht die Gruppe von Streamern für den Zuschauer nahbar.

Weiterhin ist CasinoDaddy für seine „Bonus Hunts“ bekannt. Dabei werden Boni entweder gekauft oder erspielt. Auf dem Kanal findet die Einlösung meist erst zum Abschluss der Sitzung statt. Dies vermittelt den Eindruck, häufiger Gewinne – was jedoch gar nicht zwingend stimmt. Natürlich sind die Gewinne echt. Doch gehen die dafür getätigten Einsätze, die über die Zeit verteilt sind, dabei unter.

CasinoDaddy
Streamername: CasinoDaddy
Echte Namen: Mathias (Masse), Anton (Ante) und Eric (Ebro) Joelsson; Oscar (Ogge), Gustav (Gogge), Erik (Jesus) und Buddha
Herkunft: Kristianstad/Schweden
Geburtstag/-jahr: 1988 (Mathias), 1990 (Anton) und 1994 (Eric)
Bekannter Wohnort: Kristianstad/Schweden
Lieblingscasino: Tsars Casino
Lieblingsspiel: Gonzo´s Quest Megaways
Höchster Gewinn: 900.915 Euro
Geschätztes Vermögen:
Geschätzte Einnahmen:
Anzahl Follower: Twitch: 170.752 Twitter: 9.618 Instagram: 11.800 YouTube: 80.900 TikTok: 182 Facebook: 10.365 Discord: 4.843

Das Lieblingscasino von CasinoDaddy

Hier gibt es unterschiedliche Arten, sich der Thematik zu nähern. Einmal lässt sich unter CasinoDaddy eine von den Brüdern betriebene Homepage vorfinden. Dort gibt es Empfehlungen für das beste Online-Casino. Weiterhin können wir einfach auf ihre letzten Streams schauen und gucken, wo die Gebrüder Joelsson zuletzt gespielt haben. Letztlich haben wir uns für eine Mischung aus beidem entschieden.

Tsars Casino

Dieser Anbieter ist auf ihrer Webseite zum Zeitpunkt unseres Berichts auf dem ersten Platz gelistet. Es handelt sich um eine in Deutschland weniger bekannte Casinoseite, die jedoch mit einer großen Übersicht daherkommt. Es gibt tolle Bonusaktionen, viele Games und die Auszahlung findet umgehend statt.

Jet Casino

Im Jet Casino haben wir eine ihrer aktuellen Übertragungen gesehen. Sie hat ein dunkles Design und stellt direkt auf der Startseite einen hohen Jackpot als Anreiz bereit. Zur Erstanmeldung gibt es obendrein noch 500 Freispiele dazu. Die Anmeldung kann über Daten von Google oder Telegram abgekürzt werden.

Fairspin Casino

Das Fairspin Casino ist in Deutschland wieder relativ unbekannt. Auch deshalb sind die Casino-Streamer als Influencer sehr interessant. Denn es lassen sich neue Spielstätten kennenlernen. Es handelt sich um ein Bitcoin Casino mit fabelhafter Einteilung bei den Rubriken. So gibt es dort zum Beispiel die Kategorie „Bonus kaufen“, was für Influencer mitunter sehr praktisch ist.

Slottica Casino

Beim Slottica Casino gibt es bereits 50 Freispiele für die Registrierung. Damit können Neukunden die virtuelle Spielbank einfach mal ausprobieren. Turniere und tägliche Preise sind ein Highlight bei diesem Anbieter. Trotz des Namens gibt es bei Slottica obendrein noch Sportwetten und virtuelle Wetten zu entdecken.

Zet Casino

Neuerlich handelt es sich um ein Spielcasino, welches im internen Ranking auf CasinoDaddy einen tollen Platz belegt. Dort sind viele der bei den Influencern beliebten Titeln anzutreffen. Ebenfalls ist es möglich die Slots nach Jackpot Spielen zu durchsuchen.

Brüder Joelsson: Lieblingsspiele

Während einer Sitzung wechseln die Jungs vom Kanal CasinoDaddy regelmäßig das Online-Casino. Es ist nicht ungewöhnlich, dass sie während eines Streams drei oder mehr Spielbanken ansteuern. Noch größer ist nur die Auswahl an unterschiedlichen Slots. Wir haben uns für zwei Automaten entschieden, wo es große Gewinne gab und für ein paar Slots, die wir auf Twitch schon häufiger gesehen haben.

Snow Wild

Wie der Name schon vermuten lässt, ist Snow Wild and the 7 Features ein Geldspielautomat, der für viel Abwechslung sorgt. Denn jeder der sieben Zwerge hat seinen eigenen Bonus in der Hinterhand. Gespielt wird auf 20 Gewinnlinien und mit einem Return to Player in Höhe von 96 Prozent.

Mental

Geistige Gesundheit ist bei diesem Automatenspiel nicht gewährleistet. Vielmehr handelt es sich um einen der gruseligsten Slots überhaupt. Allerdings lassen sich Features kaufen. Symbole können sich aufteilen und so zu höheren Gewinnen führen. Die Auszahlungsrate liegt bei 96,08 Prozent.

Money Train

Money Train ist ein Slot, der auch bei anderen Influencern beliebt ist. CasinoDaddy sehen wir hier häufiger die Wilds und Multiplikatoren jagen. Erneut lassen sich Features gegen einen Bargeldkauf starten. Die Gewinnquote beziffert sich auf 96,2 Prozentpunkte.

Gonzo´s Quest Megaways

Gonzo´s Quest ist ein Klassiker in der Automaten-Szene. CasinoDaddy spielt dieses Game gerne in der Megaways Variante. Dabei können sich bis zu 117.649 Reihen bilden. Außerdem ist es möglich den Einsatz, bei einem Hauptgewinn, mit 20.000 multipliziert wieder ausbezahlt zu bekommen. Der RTP beziffert sich bei diesem Spiel auf 95,77 Prozent.

Book of Dead

Mit Rich Wilde and the Book of Dead findet sich ein weiterer, klassischer Automat in der Liste der liebsten Spiele des Casino Streamers wieder. Dabei sind Spieler auf der Jagd nach dem goldenen Buch, welches als Freispiel-Scatter und Joker fungiert. Das Ziel der Streamer ist die fantastische Bonusrunde. Die Auszahlungsquote liegt bei 94,25 Prozent.

Streamingzeiten und -kanäle von CasinoDaddy

CasinoDaddy ist ein Influencer, bestehend aus mehreren Personen. Inzwischen sind da nicht mehr nur die Brüder Joelsson, sondern weitere Streamer mit an Bord. Dies bringt für die Streamingzeiten einen großen Vorteil mit sich.

An welchen Wochentagen streamt CasinoDaddy?

Für uns steht fest, dass eine tägliche Ausstrahlung das Ziel ist. Dies gelingt längst nicht in jeder Woche. Doch haben wir in den letzten Monaten diverse Wochen gesehen, wo die Truppe an sieben Tagen vor der Kamera stand. Gerade in der Urlaubszeit ist diese vollständige Abdeckung jedoch nicht gewährleistet.

Wie lange dauern die Streams der Brüder Joelsson?

Hier gibt es eine klare Richtlinie, an die sich das Team hält. Streams beginnen am Morgen, meist zwischen acht und zehn Uhr. Die Übertragung endet dann irgendwo zwischen 20 und zwei Uhr. Casino Streams dauern selten kürzer als zehn Stunden. Die längeren Aufnahmen überschreiten die 14-Stunden-Marke.

Wann ist welcher der Brüder Joelsson vor der Kamera?

Es ist trotzdem nicht so, dass die Streamer 14 Stunden am Stück vor der Kamera sitzen. Vielmehr machen sie es sich zum Vorteil, dass es sich um eine Gruppe handelt. Daher kann es bei einem Stream in der Vorab-Beschreibung schon mal heißen: „Slots with Masse, Ebro, Ogge, Gogge“. Daran lässt sich im Vorfeld erkennen, wer vor der Kamera sitzt.

Von wo aus findet das Streaming von CasinoDaddy statt?

Die Gebrüder Joelsson sind Schweden. Unseres Wissens nach sind sie ihrer Heimat treugeblieben und starten die Übertragung von Kristianstad aus. Dabei handelt es sich um ein Örtchen mit über 40.000 Einwohnern in der südschwedischen Provinz Skåne län.

Geschätztes Vermögen und Einnahmen

Bereits seit 2016 gibt es den Kanal CasinoDaddy. Sie haben es nicht nur geschafft ihre Casino Streams auf Twitch und YouTube zu monetarisieren, sondern obendrein noch zwei Homepages aufgebaut. Diese funktionieren über Affiliate Marketing. Dass alle Zahnräder tadellos ineinandergreifen lässt sich daran erkennen, dass während der Twitch Streams immer auf das aktuelle Casino, samt Review, verwiesen wird.

Auf YouTube werden die Einnahmen von CasinoDaddy auf bis zu 150.000 US-Dollar geschätzt. Twitch ist jedoch der weitaus aktiviere Kanal. Dort können Besucher direkt für das ursprüngliche Trio spenden. Bei den Einnahmen könnte es ein Nachteil sein, dass es sich um ein Streamer Gespann handelt. Uns ist nicht bekannt, wie CasinoDaddy die Einnahmen untereinander aufteilt. Prognosen gehen jedoch von einem bisherigen Verdienst in Höhe von fünf Millionen US-Dollar aus.

Dieser Verdienst ist jedoch mit Bedacht zu beurteilen. Einerseits gibt das Niveau der Einnahmen keinen Einblick in das Ausgabeverhalten. Außerdem sind die Gewinne durch eine größere Anzahl an Personen zu teilen. Es ist jedoch in den Streams schon mehrfach deutlich geworden, dass wohl alle Streamer, die an CasinoDaddy beteiligt sind, davon sehr gut leben können.

Dabei wollen wir die Gewinne in ihren Streams nicht zurückhalten. Ogge gewann am 3. Juni 2022 eine Summe in Höhe von 900.915 Euro. Dabei handelt es sich nur um einen, von vielen sechsstelligen Gewinnsummen, welche von der Truppe nach Hause gebracht wurden. Die Höchstgewinne stellt CasinoDaddy auf AboutSlots vor.

Social Media und CasinoDaddy

CasinoDaddy besteht aus mehreren Personen. Dennoch gibt es immer auch einen Kanal für die Marke. Wenn wir das schon gesondert erwähnen, dann haben die Streamer selber im Zweifel noch eigene Kanäle. Allerdings wollen wir uns in dieser Übersicht hauptsächlich mit den Accounts unter der Dachmarke CasinoDaddy befassen. Bei sieben Casino Streamern würde die Analyse ansonsten ausufern.

Nachfolgend stellen wir erst einmal die sozialen Netzwerke vor, auf denen CasinoDaddy aktiv ist:

  • Twitch
  • YouTube
  • TikTok
  • Instagram
  • Facebook
  • Twitter
  • Discord
  • Forum

CasinoDaddy auf Twitch

Auf Twitch folgen dem Gespann 170.752 Follower. An diesem Punkt möchten wir nochmals die Aufteilung unter den Casino Streamern herausstellen. Meist dauert eine Übertragung über ca. zwölf Stunden an. Während dieser Zeit teilen sich drei bis vier Streamer den Tag untereinander auf. Daraus resultieren mehrere Vorteile.

Einmal ist die persönliche Belastung für den Casino Streamer nicht so hoch. Es gibt Influencer, die eine solche Spanne oder sogar längere Zeiten, ganz alleine abdecken. Wir denken da spontan an TrainwrecksTV. Doch das Vorgehen von CasinoDaddy scheint cleverer. Als erfolgreiche Streamer kannst du dir die Aufteilung leisten und somit den eigenen Workload reduzieren.

Allerdings hat die Aufteilung einen weiteren Vorteil. Jede Person unter dem Nickname CasinoDaddy ist auf ihre eigene Art charismatisch. Daher lässt sich die Zielgruppe der Casino-Spieler auf unterschiedliche Arten ansprechen. Aus unserer Sicht ist dies sogar ein maßgeblicher Punkt für den Erfolg der Influencer.

Bei Twitch gibt es einen Zeitplan, den viele Streamer nur zu gerne ignorieren. CasinoDaddy füllt den Plan meist sehr gewissenhaft aus. Dort sind immer die aktuell verfügbaren Streamer gelistet, sowie die Zeiten für den Start- und Endpunkt. Allerdings sollten die Eintragungen mehr als grober Richtwert verstanden werden. Denn die Startzeiten sind durchaus flexibel. Gleiches gilt für die Endzeiten. Bisweilen fällt auch schon mal eine Übertragung komplett ins Wasser. In der Regel ist die Gruppe jedoch sehr zuverlässig.

Twitch nutzen die Casino Streamer sehr geschickt dazu, die Erfahrungsberichte aus ihren Homepages publik zu machen. Denn die aktuell besten Casinos finden sich in der Kanalbeschreibung. Gleichwohl wird beim Spielen auf das Review zum jeweiligen Spielcasino verwiesen.

CasinoDaddy auf YouTube

Die Strategie auf YouTube lässt sich vom Prinzip her schnell beschreiben. Einerseits ist Einfachheit ein Ziel. Daher werden die kompletten Twitch-Streams dort einfach hochgeladen. Dies hat den Vorteil, dass sich jedermann diese Übertragungen vollständig oder teilweise auch im Nachhinein ansehen kann.

Allerdings gibt es weitere Rubriken. Große Gewinne und lustige Momente während des Streamens sind hier das Thema. Zu den Anfangszeiten von CasinoDaddy gab es obendrein noch einen Vlog, beziehungsweise Streams aus dem echten Leben. Doch davon hat der Kanal inzwischen Abstand genommen. Casino-Spiele sind Beruf und Berufung. Folglich fokussieren sich die Videos zu 100 % darauf.

Auf YouTube haben die Brüder Joelsson inzwischen 80.900 Abonnenten sammeln können. Darüber hinaus ist ein Querlink zu AboutSlots zu finden. Dieser Kanal kommt immerhin noch auf 2.300 Abos. Der Clip mit den meisten Aufrufen hat inzwischen die 2-Millionen-Marke durchbrochen.

CasinoDaddy auf TikTok

Ist CasinoDaddy überhaupt auf TikTok? Ja, die Brüder haben sich auch dort inzwischen einen Kanal eröffnet. Allerdings wurden dort zu Anfang des Jahres 2021 einfach zwei Clips hochgeladen. Danach ist nichts mehr passiert. Allerdings findet von dort eine Verlinkung zu den Kanälen auf YouTube, Instagram und Twitch statt. Wenngleich die Clips auf TikTok durchaus Klicks einheimsen, wird der Kanal lediglich im Zuge des Medienmix genutzt.

Daher überrascht es nicht, dass lediglich 182 Follower dem CasinoDaddy Kanal auf TikTok folgen. Immerhin haben die Jungs aus Schweden dennoch 120 Likes einheimsen können.

CasinoDaddy auf Instagram

Die Gebrüder Joelsson sind Streamer durch und durch. Dies lässt sich auch anhand ihres Accounts auf der Bilderplattform Instagram erkennen. Denn viele Schnappschüsse stammen aus der Arbeit. Allerdings wissen die wirklich erfolgreichen Influencer, dass sich Reichweite auf Instagram besser mit persönlichen Storys aufbauen lässt.

Daher gibt es von den drei Schweden auf diesem Kanal auch mal etwas intimere Einblicke zu sehen. Ein wirklich bezauberndes Bild zeigt Eric Joelsson mit seinem frischgeborenen Baby im Arm. Casino Streaming ist das eine. Doch die Jungs aus dem hohen Norden haben darüber hinaus ein Privatleben. Dieses halten sie aus Social Media, mit wenigen Ausnahmen, jedoch raus.

Inzwischen folgen den Brüdern Joelsson auf Instagram 11.800 Personen.

CasinoDaddy auf Facebook

CasinoDaddy ist eine Marke. Die meisten Casino Streamer haben kein gesteigertes Interesse an Facebook. Doch in diesem Fall ist es ein wenig anders. Dies liegt aber auch daran, dass es nicht nur um die Streams, sondern ebenfalls um die gleichnamige Homepage geht. Auch die zweite Webseite Aboutslots wird auf dem Account gerne verlinkt.

Es ist zwar nicht so, dass es auf Facebook täglich neue Inhalte zu entdecken gibt. Doch pro Monat melden sich die Jungs aus Schweden schon zwei bis vier Mal bei ihren Fans. Dabei handelt es sich auf Facebook aktuell um 10.365 Follower. Diese werden über Neuerungen auf der Homepage oder über Treffen der Glücksspielbranche in Schweden informiert.

CasinoDaddy @casino_daddy auf Twitter

Hier versucht das Gespannt die gesamte Spanne an eigenen Aktivitäten in der Casino-Branche unter einen Hut zu bringen. Schon in der Beschreibung wird einerseits auf die Live-Streams auf Twitch und YouTube verwiesen. Andererseits gibt es dort einen Hinweis zur Homepage Aboutslots.

Seit 2016 ist die Truppe auf Twitter unterwegs. Dort gibt es nicht nur Ankündigungen zu den aktuellen Streams. Vielmehr sollten Fans den Kanal im Auge behalten, weil dort Turniere mit interessanten Giveaways angekündigt werden. Dabei handelt es sich nicht selten um einen Preispool, um den dann gespielt wird.

Ansonsten geht CasinoDaddy auf Twitter ebenfalls auf Neuerungen an der Homepage ein oder verlinkt die existierenden Videos auf YouTube und Twitter. Was sehr sympathisch ist: Die Jungs verlinken hin und wieder auch mal auf die Homepage von der Spielerschutzorganisation BeGambleAware. CasinoDaddy hat auf Twitter 9.618 Follower.

CasinoDaddy auf Discord

Discord ist eine Chat-Plattform. Dort tauschen sich Fans von CasinoDaddy per Text oder Sprache miteinander aus. 4.843 Mitglieder sind dem Kanal bereits beigetreten. Ein Highlight ist, dass die Spieler nicht nur untereinander in Kontakt treten können, sondern auch direkt mit einem der Influencer. Zum Zeitpunkt als wir den Discord Kanal durchleuchten, ist Ebro zum Beispiel online.

Allerdings hat der Kanal auch einen Nachteil. Da CasinoDaddy Schweden sind und die Community dies weiß, wird dort häufiger auf Schwedisch geschrieben.

Community auf AboutSlots

In der Community Sektion auf AboutSlots teilen die Brüder Joelsson Einblicke ihrer Einzahlungen und Gewinne. Sie sind diesbezüglich sehr transparent aufgestellt. Gleichzeitig können sich Fans dort für einen Newsletter anmelden und keine Neuigkeiten mehr verpassen. Dort gibt es ebenfalls eine Sektion für Giveaways, also für Geschenke an die Community.

Zuletzt wollen wir auf das Forum verweisen, wo durchaus ein gesunder Betrieb herrscht. Dort tauschen sich Casino Streamer und User untereinander aus. So hat die Kategorie der „Bonus Hunt Competitions“ bereits über 235.000 Beiträge.

Weitere Geschäfte von den Gebrüdern Joelsson

Um langfristig als Casino Streamer erfolgreich zu sein, muss Geld verdient werden. Schlussendlich üben die Brüder Joelsson den Job als Influencer Vollzeit aus. Wobei uns diese Formulierung nicht gefällt. Denn ein Teil der Einkünfte basiert auf den eigenen Homepages. Folgende Einnahmequellen kann CasinoDaddy vorweisen.

  • Affiliate Marketing: Aus unserer Sicht ist dies der größte Posten. Denn die Schweden betreiben mit CasinoDaddy und AboutSlots gleich zwei Domains, die sich mit dem Vergleich von Anbietern befassen. Da die Homepages auf Englisch gestaltet sind, sprechen sie ein großes Publikum an. Auch auf Twitch wird über „Info“ zu diversen Casinos verlinkt. Jeder Casino-Kunde, der sich über einen solchen Link angemeldet hat, trägt zum Geschäftsmodell der Casino Streamer bei.
  • Direktvermarktung: Uns ist nicht bekannt, ob CasinoDaddy sich die Werbung der Online-Casinos auf Twitch vielleicht bezahlen lässt. Wir wissen hingegen, dass sich die Gruppe nicht auf eine Spielbank festschreiben lässt.
  • Spenden auf Twitch: Der „Donation“ Button findet sich unterhalb der Casino-Werbung. Wenn nur wenige Prozent der über 170.000 Follower monatlich zehn Euro spenden, dann kommt dabei eine hohe Summe heraus. Hier macht sich die Reichweite bezahlt.
  • Werbung auf YouTube: Schlussendlich schaltet YouTube automatisch Werbung zwischen den hochgeladenen Videos. So finanziert sich das Videoportal. Ein Teil der Einkünfte kommt jedoch den Streamern zugute.

Privatleben

Mathias ist der älteste der Joelsson Brüder. Er ist 1988 geboren und lebt noch immer in Kristianstad in Schweden. Dort hat er sich unlängst eine eigene Familie aufgebaut. Anton ist 1990 geboren und damit das Sandwich-Kind. Eric folgte als letzter Sprössling der Joelssons 1994. Auch bei ihm ist bekannt, dass er eine Familie hat. Dies geht zum Beispiel aus einem Instagram Post mit Baby im Arm hervor.

Was die drei eint, ist nicht nur ihr Blut, sondern auch ihre Leidenschaft für Spiele und Pizza. Trotzdem wird schnell deutlich, dass jeder der drei Brüder sein eigenes Privatleben und seine eigenen Hobbys hat. Sie wissen sich auch unabhängig voneinander gut zu beschäftigen, sind aber gemeinsam im Job sehr erfolgreich. Zumindest klingt häufiger mal an, dass es finanziell für alle Beteiligten an CasinoDaddy sehr gut reicht.

Auf das Privatleben der anderen Streamer wollen wir gar nicht weiter eingehen. Allerdings finden wir es ebenfalls sehr charmant, dass Oscar (Ogge) und Gustav (Gogge) ebenfalls Brüder aus Schweden sind.

Kontroversen & Kritik

Kritische Stimmen gibt es bei fast jedem Casino Streamer. CasinoDaddy ist hier eine positive Ausnahme. Allerdings steht auch hier die Frage im Raum: Sind die Casino-Gewinne echt oder Fake? Persönlich sind wir uns sicher: Sie sind echt! Allerdings werden die Gewinne auf Twitch oder YouTube hochgespielt. Es gibt kurze Clips mit den höchsten Gewinnsummen. Was dabei nicht zu sehen ist, sind die im Vorfeld getätigten Einsätze. Dies gilt auch über Tage hinweg, an denen keine hohen Gewinne zu vermelden waren.

Ansonsten sind die Schweden sehr besonnen. Über große Ausschüttungen können sie sich freuen. Als Familienväter, die mitten im Leben stehen, sind uns jedoch keine Skandale oder auch nur verbalen Ausrutscher bekannt.