TrainwrecksTV – Casino Streamer

TrainwrecksTV ist der Casino-Streamer Tyler Niknam. Wegen seines Avatars hat sich der Spitzname „Ape” festgesetzt. Niknam startete seine Karriere als Video-Blogger. Bis ins Jahr 2018 hinein, hat er sich diesem Thema verschrieben. Anschließend startete er mit Online-Gaming und mit Casino-Spielen. Seine Streams auf Twitch sind immer in der Rubrik „Just Chatting“ vorzufinden. Dies liegt daran, dass der Streamer anfangs die direkte Ansprache an seine Zuschauer richtet.

Dabei hat TrainwrecksTV eine sehr markante Stimme. Aus unserer Sicht hat seine deutliche und mitunter sehr laute Stimme einen hohen Wiedererkennungswert. Dies ist einer der Gründe, warum Niknam die Karriereleiter als Influencer immer noch weiter nach oben klettert. Inzwischen verkauft Tyler sogar eigene Merchandise-Artikel mit seinem Ape Avatar. Schon ein Blick auf seine Wohnung, die in den Streams im Hintergrund zu sehen ist, zeigt einen gewissen Reichtum.

Letztes Update: 18. November 2022
Warum uns vertrauen?

Wir arbeiten nach transparenten redaktionellen Richtlinien und legen unsere Testmethoden sowie die Finanzierung offen dar. Dieser Beitrag kann Links zu unseren Partnern enthalten, was unsere objektive Sichtweise jedoch in keiner Weise beeinflusst.

Das Wichtigste in Kürze: 

  • TrainwrecksTV ist schon über viele Jahre als Casino Streamer tätig. Er startete seine Karriere schon vorher als Gamer und V-Blogger. Noch heute spricht er eingangs gerne mit seinen Zuschauern – auch über Glücksspielsucht.
  • Inzwischen ist Tyler praktisch nur noch in Krypto-Casinos tätig. Wir haben ihn zuletzt hauptsächlich im Stake Casino spielen sehen. Dabei reiht er sich in eine große Riege von Influencern aus den USA ein.
  • Niknam ist für seine ausufernden Streams bekannt. Er setzt sich nicht für Minuten oder wenige Stunden vor die Kamera. Vielmehr gibt es kaum eine Übertragung, die weniger als zwölf Stunden dauert. Die längsten Streams enden erst nach über 30 Stunden am Stück.
  • Zu den liebsten Casino-Spielen von Tyler Niknam gehören Razor Shark und Book of Shadows. Weiterhin spielt er gerne Floating Dragon, Gates of Olympus und Ankh of Anubis.
  • TrainwrecksTV ist in Amerika geboren, hat aber persische Wurzeln. Wegen der teilweise schwierigen Regeln zum Online-Glücksspiel in den Vereinigten Staaten hat er Kanada als seine Wahlheimat erkoren.

Allgemeines: Tyler Niknam

Tyler Niknam ist 1990 geboren. Er spielt gerne, zum Beispiel Shooter. In seinen Streams sehen wir ihn häufiger bei Call of Duty und Counter-Strike:GO. Aber auch kleinere Spiele, wie Among Us, finden auf seinen Kanälen einen Platz. Gaming ist ein Teil von seinem Leben. Gleiches gilt jedoch für das Glücksspiel. Tatsächlich sehen wir TrainwrecksTV heutzutage fast als reinen Casino Streamer an. Denn bei seinen Übertragungen ist das Glücksspiel immer das hauptsächliche Thema.

Gleichzeitig haben wir es mit einem Influencer zu tun, der eine klare Meinung vertritt. Tyler lässt sich nicht verbieten. Er ist ein echter Charakter. Selbst beim Spielen im Casino wirkt er zu jeder Zeit vollkommen authentisch. Dies geht auch schon aus seiner Beschreibung auf Twitch hervor, wo sich der Streamer nicht nur über seine Größe und Gewicht Auskunft gibt, sondern ebenfalls über sein Lieblingsgericht. Dieses hat über die Zeit scheinbar von Sushi zu Ramen gewechselt. Ein Faible für japanische Speisen lässt sich erkennen.

Allerdings zeigt Ape dort bereits seine humorvolle Seite. Er beantwortet Fragen, warum seine Nase so groß oder er selbst so hässlich ist. Selbstironie scheint ihm zu liegen. Denn schlecht sieht Tyler Niknam nun wirklich nicht aus. Sein Charakter ist jedoch ein wenig schräg. Nicht nur sein Avatar ziert den Affen, er macht sich während seiner Streams zu selbigen. Doch genau diese verrückte Komponente, die nur in wenigen Momenten durchscheint, macht TrainwrecksTV als Kanal interessant.

Tyler ist allem Anschein nach in der Streaming-Community gut vernetzt. So hat er bereits gemeinsame Auftritte mit MontanaBlack und Roshtein hingelegt. Im Online-Casino gilt Tyler Niknam als Highroller. Er spielt dabei nicht nur mit hohen Einsätzen, sondern nutzt auch das Tempo-Feature. Wenn er nicht regelmäßig Gewinne erzielt, wechselt er das Slot-Spiel schnell.

TrainwrecksTV
Streamername: TrainwrecksTV
Echter Name: Tyler Niknam
Herkunft: Arizona
Geburtstag: 20. Dezember 1990
Wohnort: Vancouver
Lieblingscasino: Stake.com
Lieblingsspiel: Razor Shark
Höchster Gewinn: 22.500.000 US-Dollar
Geschätztes Vermögen: 10 Millionen US-Dollar
Geschätzte Einnahmen:
Anzahl Follower: Twitch: 2 Millionen Twitter: 522.005 Instagram: 115.000 YouTube: 211.000 Facebook (Podcast): 160 Discord: 62.400

Das Lieblingscasino von TrainwrecksTV

TrainwrecksTV macht kein Geheimnis aus seiner Vorliebe für Krypto-Casinos. Tatsächlich sehen wir ihn in diversen Streams eine Einzahlung auf diesem Wege vornehmen. Als Spielstätte kommt zuletzt nur ein Anbieter infrage – Stake.com. Dies hat Niknam mit vielen anderen Streamern, die eine hohe Reichweite vorweisen, gemeinsam.

Warum lohnt sich Stake.com? Aus Sicht eines Influencers mag es finanziell ein gutes Geschäft sein. Denn es ist bekannt, dass Stake für die Werbung einen guten Preis bezahlt. Wir wissen nicht mit Gewissheit, ob dies bei Tyler Niknam ebenfalls der Fall ist. Doch die Wahrscheinlichkeit dafür ist relativ hoch.

Wer sich für Sportwetten oder Casino-Spiele interessiert, der findet bei Stake.com ebenfalls eine große Auswahl vor. Bei über 2.500 Spielautomaten, darunter einige Stake Originals, geht die Abwechslung so schnell nicht verloren. TrainwrecksTV passt diese Menge an Automaten sehr gut, da er häufiger mal durchwechselt und sogar neue Slots ausprobiert.

Das Vorhandensein von Krypto-Zahlungen ist für Streamer zu einem starken Argument geworden. Doch die Seriosität des Online-Casinos ist nicht in Zweifel zu ziehen. Auch Kreditkarten, wie die Mastercard, sind an Bord. Nehmen wir Apple und Google Pay dazu, sowie die Lizenz aus Curacao, ist Stake sicher. Wer eine Einzahlung mit dem Code „Ape“ tätigt, der profitiert von 15 % Rakeback, anstelle der üblichen 10 %. Allerdings können solche Partnerschaften enden, weshalb dieser Zusammenhang im Zweifel noch mal zu prüfen ist.

Neben seinen Bonus-Angeboten profitiert TrainwrecksTV als Vielspieler mit hohen Einsätzen sicherlich auch vom VIP-Club. Dort gibt es diverse Stufen, die monatliche Bonus-Angebote, Level Ups, Rakeback, wöchentliche oder sogar tägliche Boni gewährleisten. Schlussendlich kommt eine Erhöhung des Bonus, ein persönlicher VIP-Host und individuelle Vorteile dazu.

Sollte doch mal eine Frage aufpoppen, so kann der Kundendienst über 24 Stunden täglich kontaktiert werden. Hier sollten Kunden jedoch der englischen Sprache, wie es bei Tyler Niknam der Fall ist, mächtig sein.

TrainwrecksTV: Lieblingsspiele

Einige Spielautomaten sind unter den Influencern sehr beliebt. Dafür gibt es Gründe, wie ein hoher Return to Player (RTP) oder ein motivierendes Bonus-Spiel. Eine Auswahl der liebsten Spiele von Tyler Niknam stellen wir nachfolgend vor.

Razor Shark

Dieser Unterwasser-Automat ist, neben Book of Dead, vermutlich der am häufigsten genannte Titel bei den Casino-Streamern. Das Design ist ansprechend und die Auszahlungsquote liegt bei stolzen 96,7 Prozent. Es steht ein Mystery Symbol zur Verfügung. Ferner gibt es Features und eine Bonus-Runde mit Multiplikatoren.

Book of Shadows

Bücher-Automaten haben seit Book of Ra Hochkonjunktur. Nolimit City brachte darauffolgend den Geldspielautomaten Book of Shadows heraus. Dieser zeigt ein Spielfeld mit fünf Mal fünf Symbolen vor. Allerdings müssen die oberen Reihen noch freigeschaltet werden. Für Influencer ist es wichtig, dass hier der Bonus-Kauf erlaubt ist. Gleichzeitig fällt die Gewinnrate mit 96,01 Prozent sehr anständig aus.

Floating Dragon

Wenn wir Tylers Vorliebe für japanische Speisen als Maßstab nehmen, ist schnell klar, warum ihm dieser asiatisch angehauchte Slot gefällt. Der Scatter löst Freispiele aus. Das Wild dient als universeller Ersetzer. Und die Goldmünzen erscheinen, ebenso wie der Diamant, während des Hold & Spin Features. Der Diamant verfügt über einen Multiplikator von bis zu x4.993. Der RTP liegt bei Floating Dragon bei 96,71 Prozentpunkten.

Wild West Gold

Wild West Gold ist ein Automat, den wir bei TrainwrecksTV in den letzten Wochen gleich ein paar Mal gesehen haben. Deshalb hat er es in die Liste geschafft. Es geht darum, ordentlich Wilds zu sammeln, die in diesem Slot-Spiel sogar mit Multiplikatoren bestückt sind. Freispiele können gekauft werden. Die Gewinnquote liegt bei 96,51 Prozent.

Gates of Olympus

Göttlicher Beistand ist nicht nötig, Glück hingegen schon. Ein Scatter, die großartige Freispiel-Runde und das Tumble-Feature sind Argumente, sich für diesen Automaten zu entscheiden. Dazu kommt eine Auszahlungsrate von 96,5 Prozent.

Streamingzeiten und -kanäle von Tyler Niknam

Der Kanal TrainwrecksTV auf Twitch lässt sich schwer durchschauen. Denn Tyler Niknam ist nicht auf konkrete Zeiten festgelegt. Er plant seine Streams nicht über Tage im Voraus. Dennoch haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, die vergangenen Wochen zu analysieren.

Wann streamt TrainwrecksTV auf Twitch? Mal ist er an sechs Tagen in der Woche vor der Kamera. Dann sind es wieder mal zwei Tage. Es gibt keine konkreten Informationen, welche Wochentage Tyler bevorzugt. Mal nimmt er sich am Wochenende Zeit für sich selbst, dann wieder in der Woche. Unsere Empfehlung: Behalte die anderen Social-Media-Kanäle des Casino-Streamers im Blick. Dann erfährst du vielleicht, wann eine Live-Übertragung beginnt.

Wie lange dauern Streams von Tyler Niknam? In der jüngeren Vergangenheit konnten wir Ausstrahlungen, welche die 12-Stunden-Marke unterschritten haben, an einer Hand abzählen. Die meisten Übertragungen dauern zwischen 13 und 18 Stunden. Doch es gibt auch nach oben hin Ausnahmen. Manche Streams übersteigen die Grenze von 24 oder sogar 30 Stunden am Stück.

Welche Kategorie bedient Ape? Hier macht es sich der Streamer denkbar einfach. Denn er verwendet für jede Ausstrahlung die Rubrik „Just Chatting“. Gerade, weil Tyler zu Beginn einer Sendung immer in Kontakt mit den Zuschauern tritt und über ein Thema spricht, welches ihm selbst auch am Herzen liegt, ist diese Kategorisierung nicht verkehrt. Da er in seinen langen Streams Games zockt und im Casino unterwegs ist, lassen sich die Videos ohnehin nicht akkurat einsortieren.

Wo ist TrainwrecksTV in den sozialen Medien zu finden? Seine hauptsächliche Bühne ist Twitch. Doch der Casino-Streamer hat sich auch auf YouTube einen Kanal mit beachtlicher Reichweite aufgebaut. Weiterhin finden wir Tyler Niknam auf Twitter und Instagram. Auf Facebook scheint Tyler zeitweise einen Podcast gestartet zu haben. Um in persönlichen Kontakt mit der Community zu treten, hilft der Discord Server.

Geschätztes Vermögen und Einnahmen

Wer sich regelmäßig Ausschnitte von den Casino-Spielen von TrainwrecksTV anschaut, der könnte einen vollkommen falschen Eindruck gewinnen. Denn Gewinne in zweistelliger Millionenhöhe sind bei ihm gar nicht mal so selten. Sein Rekordgewinn liegt sogar bei 22,5 Millionen US-Dollar. Diese Summe erspielte er im Slot Might of Ra. Doch kauft er die Features, in denen er gewinnt, häufig für teures Geld. Da sind dann schon mal 100.000 Euro als Einsatz weg.

Tyler Niknam sagt selbst, dass er beim Glücksspiel auf lange Sicht in Sachen Gewinn und Verlust hinten liegt. Allerdings kann er sich sein Laster wohl leisten. Nehmen wir seine Einnahmen aus der Direktvermarktung oder des Affiliate-Marketings und seine Reichweite in den sozialen Medien zur Hand, so könnte sein Vermögen inzwischen auf einen zweistelligen Millionenbetrag angewachsen sein.

Nehmen wir jetzt noch Einkünfte aus YouTube-Werbung, Twitch-Abos und Spenden, sowie seines eigenen Merchandise-Shops dazu, sowie Zinsen (sofern das Geld angelegt ist), sollten zehn Millionen US-Dollar das Mindeste sein, was Ape angehäuft hat. Da er einen Teil seines Vermögens in Kryptowährungen angelegt hat, ist sein Guthaben größeren Schwankungen unterlegen. Wenngleich sich die Einnahmen abschätzen lassen, so wissen wir natürlich nur wenig über das Ausgabeverhalten von Tyler Niknam – zumindest abseits der Geldspielautomaten.

Social Media und TrainwrecksTV

Als Influencer bist du auf die Reichweite der sozialen Medien angewiesen. Dabei sind es für TrainwrecksTV in erster Linie die Videokanäle, welche für seinen Erfolg verantwortlich sind. Das TV in seinem Nickname steht für Television. Dies zeigt die ursprüngliche Intention bereits sehr gut. Allerdings hat Tyler auch auf Twitter ein großes Publikum hinter sich vereint.

Auf folgenden Plattformen tritt TrainwrecksTV auf:

  • Twitch
  • YouTube
  • Twitter
  • Instagram
  • Facebook
  • Discord

TrainwrecksTV auf Twitch

Auf Twitch folgen Trainwrecks inzwischen zwei Millionen Follower. Damit hat er eine große Reichweite erzielt. Kurz nach Abschluss der Ausstrahlung seiner Videos haben dann meist auch über zwei Millionen Zuschauer eingeschaltet. Die am häufigsten geschauten Clips erreichen inzwischen die Grenze von drei Millionen Klicks.

Das Erfolgsgeheimnis von Tyler Niknam auf Twitch lässt sich schnell erklären. Er ist größtenteils über 13 Stunden oder länger am Stück vor der Kamera. Nicht selten ufern seine Casino-Streams aus. Dann dauert es schon mal 24 Stunden oder länger. Wenngleich er zwischendrin ebenfalls Games zockt oder mit seiner Fangemeinde redet, nehmen seine Übertragungen viel Zeit in Anspruch.

Innerhalb eines vollen Tages bekommt es praktisch jeder seiner Fans mit, dass es einen neuen Stream zu sehen gibt. Nur die wenigsten Personen werden sich bei den längeren Ausstrahlungen die vollen 24 Stunden geben. Doch jeder Abonnent schaltet sicherlich zwischenzeitlich mal ein und kann unterhalten werden.

Diesbezüglich ist es ein wenig ärgerlich, dass Ape sich bezüglich der Übertragungszeiten nicht in die Karten schauen lässt. Es wirkt schon ein wenig spontan, was Trainwrecks macht. Dennoch ist er wöchentlich, wenn er nicht gerade im Urlaub weilt, mehrfach vor der Kamera – bisweilen sogar an sechs Tagen die Woche.

Auch für deutsche Zuschauer lohnen sich Twitch und TrainwrecksTV. Denn der Streamer ist rund um die Uhr aktiv. Bei Streams, die eigentlich immer zwölf Stunden oder länger dauern, fällt die Übertragung für deutsche Haushalte in anständige Zeiten.

TrainwrecksTV auf YouTube

Auf YouTube wird deutlich, dass Trainwrecks auch auf Twitch schon andere Formate präsentiert hatte. So gibt es auf der Videoplattform noch immer die Kategorie „Chef Ape Series“ – gewissermaßen eine humoristische Kochshow. Leider gab es dort seit über drei Jahren keine neuen Clips mehr.

Deshalb müssen seine 211.000 Abonnenten jedoch nicht auf neue Inhalte verzichten. Praktisch täglich kommen neue Clips. Wenn diese nicht aus den Twitch-Streams von Tyler Niknam stammen, so nimmt er diese einfach mit dem Smartphone auf. Dies lässt sich dann am Format erkennen. Seine beliebtesten Videos erreichen 1,5 Millionen Aufrufe.

Seit 2015 ist Ape auf YouTube aktiv. Seither haben seine Videos insgesamt knapp 30 Millionen Aufrufe überflügelt. Dennoch ist der Influencer auf Twitch wesentlich erfolgreicher. Dort hat er knapp das Zehnfache an Followers vorzuweisen.

Trainwreck @TrainwrecksTV auf Twitter

Auf Twitter lässt Tyler häufig seinen Gedanken freien Lauf. In einem Tweet erzählt er, wie er schon mehrfach an die Marke von 50 Millionen US-Dollar gekratzt hat, das Geld dann aber zu einem großen Teil wieder verlor. Gleichwohl versucht er auf Twitter seine anderen Kanäle zur Geltung zu bringen. So finden dort gelegentlich sogenannte Giveaways statt. Kürzlich verschenkte Trainwrecks Bitcoins im Wert von 107.800 US-Dollar an seine Followers.

Natürlich sind solche Kampagnen ebenfalls als Selbstmarketing zu verstehen. Der entsprechende Tweet wurde über 12.000-mal weitergeleitet. Auf Twitter hat TrainwrecksTV Erfolg. Denn ihm folgen auf dem Netzwerk 522.005 Personen. Gleichwohl nutzt Niknam die Plattform selbst sehr gerne. Denn er folgt selbst 6.178 Menschen auf Twitter. Er nutzt das Portal bereits seit 2015.

Persönliche Bilder bekommen Fans auf Twitter kaum zu Gesicht. Er wird auf diesem Kanal nicht persönlich. Doch seine eigene Art von Humor blitzt in seinen Kommentaren nicht selten auf. Außerdem wird in einigen Tweets deutlich, wie tiefsinnig Tyler Niknam in Wahrheit ist.

TrainwrecksTV @tylerniknam auf Instagram

Bleibt Ape auf Twitter geschäftlich, wird es auf Instagram schon mal persönlicher. 115.000 Followers erleben in 321 Posts, was den Streamer bewegt und wie er sich im Alltag gibt. Obwohl Tyler ein passionierter Gamer ist, finden Computerspiele auf diesem Kanal keinen Platz. Vielmehr sehen wir Niknam beim Friseur, aus Spaß sogar mit rosa Schleifen im Haar. Obendrein posiert er um aufzuzeigen, dass er keine Hühnerbeine hat.

Privat ist Tyler Niknam ein Hunde-Fan. Daher ist es nur natürlich, dass seine Hündin Petunia häufiger auf seinen Instagram Posts auftritt. Seinen Followers gefällt die persönliche Art auf Instagram. Die Zahl der Followers steigt beständig. Gleiches gilt für die Likes und Kommentare, die TrainwrecksTV auf diesem Kanal erhält. Fakt ist, nirgendwo anders erleben Fans den Influencer so natürlich wie hier.

TrainwrecksTV Scuffed Podcast auf Facebook

Wir haben auch einen richtigen Kanal auf Facebook gefunden, der jedoch wie von einem Fan erstellt ausschaut. Grundsätzlich hat Facebook nicht die größte Bedeutung für Tyler Niknam. Dennoch hat er sich auf der Plattform versucht. Bis ins Jahr 2021 fanden regelmäßige Updates zu TrainwrecksTV Scuffed Podcast statt. Noch heute hat der Kanal immerhin 160 Follower.

Auch TikTok soll zumindest kurz erwähnt werden. Wenngleich wir von TrainwrecksTV dort keinen Kanal finden, so gibt es doch erstaunlich viele Clips mit dem Casino Streamer. Videos mit seinem Hashtag wurden inzwischen über 600 Millionen Mal aufgerufen.

Ape Nation auf Discord

Ape Nation ist der treffende Name des Discord Servers, wo sich Fans von TrainwrecksTV mit ihm oder untereinander austauschen können. Der Name geht auf seinen Avatar zurück. Der Server umfasst inzwischen 62.400 Mitglieder. Fast zu jeder Tageszeit ist dort eine fünfstellige Anzahl an Personen online.

Wer den Discord Kanal startet, der findet eine kurze Übersicht vor. Es lassen sich Voice Channels eröffnen. Außerdem kündigt der Streamer im Kanal „Channel Status“ gerne seine kommenden Übertragungen an.

Weitere Geschäfte von Tyler Niknam

Wie verdient ein Influencer, der sich auf das Online-Casino spezialisiert, eigentlich sein Geld? Da gibt es ganz unterschiedliche Einnahmequellen. Wir wollen nachfolgend einmal durchgehen, was wir über die Quellen von TrainwrecksTV zu wissen glauben.

  • Affiliate-Marketing und Casino Partnerschaft: Wer im Casino spielt, der hat unterschiedliche Möglichkeiten von seiner Reichweite zu profitieren. Einmal ist eine direkte Kooperation mit einer virtuellen Spielbank möglich – so wie sie zwischen Niknam und Stake vermutlich besteht. Dabei zahlt das Casino monatlich eine fixe Summe. Im Gegenzug streamt der Influencer Spiele aus dem Stake Casino. Alternativ ist Affiliate-Marketing eine Einnahmequelle. Dabei profitiert der Streamer von jedem Follower, der sich über seinen Link bei der Spielbank anmeldet.
  • Twitch Spenden und Abos: Nicht alle Influencer nutzen diese Chance. Generell ist es jedoch möglich, bei Twitch Abos zu verkaufen. Alternativ können Streamer um Spenden bitten. Beides hat Tyler Niknam prinzipiell wohl nicht mehr nötig.
  • YouTube Werbung: Das wohl berühmteste Videoportal schaltet bei Clips, die eine gewisse Länge übersteigen, automatisch Werbung. Als Urheber ist TrainwrecksTV an den Einnahmen beteiligt.
  • Merchandise Shop: Auf Redbubble hat der Streamer seinen eigenen Shop eingerichtet. Dort gibt es seitdem Basecaps, Hoodies und T-Shirts mit dem Ape Avatar käuflich zu erwerben.

Privatleben

In seiner Jugend spielte Tyler Niknam gerne Fußball. Als Erwachsener kann er sich für seinen Hund Petunia begeistern. Ansonsten ist der Streamer Influencer aus Leib und Seele. Er ist zwar in Amerika geboren, seine Wurzeln reichen jedoch bis nach Persien. Zuletzt verließ er sein Heimatland in Richtung Kanada, genauer gesagt nach Vancouver. Dies liegt auch daran, dass es in den USA schwer ist, eine Karriere im Glücksspiel zu machen. Denn die Staaten sind bezüglich Online-Casinos eher ein Hemmschuh.

Eine besondere Bindung zu seinen Eltern kann Tyler anhand seines Instagram Accounts nachgesagt werden. Geschwister hat der Streamer nicht. Ob er sich selbst in einer Beziehung befindet, vielleicht sogar verheiratet ist und Kinder hat, kann nicht geklärt werden. Diesen Teil seines Privatlebens klammert er auf allen Kanälen gekonnt aus.

Kontroversen & Kritik

Obwohl der Streamer sehr direkt ist und mit seiner eigenen Meinung nicht sparsam umgeht, gibt es keine echten Kontroversen. Er schießt mit seinen Bemerkungen stellenweise mal über das Ziel hinaus. Dies geschieht jedoch offenkundig nie in bösartiger Absicht. Als Highroller stellen sich seine Zuschauer bisweilen die Frage, wie diese hohen Einsätze finanziert werden.

Dieser Gedankengang hat eine Hintergrundgeschichte. Denn das Online-Casino Stake.com ist dafür bekannt, Streamer für ihre Auftritte in der Spielbank zu bezahlen. Es ist daher zu hinterfragen, ob Tyler Niknam das Geld für seine Spieleinsätze gestellt bekommt oder aus eigenen Mitteln bestreitet. Ob über Affiliate-Marketing oder im Zuge einer direkten Partnerschaft – TrainwrecksTV profitiert von der Zusammenarbeit mit Stake. Solche Influencer werden von der Community gelegentlich als Fake Casino Streamer bezeichnet. Dass Tyler Niknam kein Geheimnis daraus macht, mit den Casino-Spielen Geld zu verdienen, lässt ihn eher sympathisch erscheinen.