Kyle Forgeard – Casino Streamer

Kyle Forgeard ist zwar ein Neuling im Bereich der Casino Streams. Keinesfalls aber als Persönlichkeit des Öffentlichen Lebens. Der Kanadier startete seine Karriere vor der Kamera bereits früh im Jahre 2010. Gemeinsam mit seinem Freund Jesse Sebastiani drehte er damals unterhaltsame YouTube-Videos und Pranks, die allerdings zum Teil über die Grenzen des guten Geschmacks hinausgingen. Hier und da handelte sich der Streamer deshalb Ärger mit der Justiz ein, ohne jedoch wirklich bestraft worden zu sein.

Die Karriere als Casino Streamer begann für Kyle Forgeard erst im Mai 2022. Dabei ist er nicht alleine unterwegs, sondern streamt als Teil der Nelk Boys aus dem berühmten Online Casino von Stake.com. Innerhalb kürzester Zeit hat es der Kanal geschafft, zahlreiche Abonnenten zu versammeln und diese mit laufend unterhaltsamen Streams zu begeistern.

Letztes Update: 24. Oktober 2022
Warum uns vertrauen?

Wir arbeiten nach transparenten redaktionellen Richtlinien und legen unsere Testmethoden sowie die Finanzierung offen dar. Dieser Beitrag kann Links zu unseren Partnern enthalten, was unsere objektive Sichtweise jedoch in keiner Weise beeinflusst.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Kyle Forgeard hat sich erstmals im Jahre 2010 mit eigenen YouTube-Videos einen Namen machen können
  • Der Streamer stammt aus Ontario in Kanada, wohnt mittlerweile aber in Kalifornien in den USA
  • Erst seit 2022 ist der Streamer als Teil der Nelk Boys im Casino Streaming aktiv
  • Ein besonderes Markenzeichen der Spielergruppe ist, dass neben Spielautomaten auch klassische Casinospiele und sogar Sportwetten eine Rolle spielen
  • Mit ihren Streams, Partnerschaften und insbesondere durch den Verkauf von Merchandise konnten die Nelk Boys ein beachtliches Vermögen aufbauen
  • Als einer der wenigen Streamer hat es Kyle Forgeard in das berühmte „Forbes“-Magazin geschafft – in der Kategorie „30 unter 30“

Allgemeines: Kyle Forgeard

Der Karriereweg von Kyle Forgeard verlief beeindruckend. Bereits im Jahre 2010 startete er als Teil der Nelky Boys durch und veröffentlichte gemeinsam mit seinen Freunden die ersten Videos auf YouTube. Damals fokussierten sich die Influencer vor allem auf unterhaltsame Videos und sogenannte Pranks. Eine Mischung, die enorm gut ankam. Aufbauen konnte sich die Gruppe einen Follower-Stamm von mittlerweile mehr als 7,5 Millionen Anhängern auf der Video-Plattform.

Erst im Jahre 2022 wuchs bei den Nelk Boys dann die Lust darauf, auch Glücksspiel-Streams über Twitch zu präsentieren. Natürlich profitierte die Gruppe von ihrer enormen Popularität. So gelang es innerhalb kürzester Zeit, zahlreiche Follower auch auf Twitch zu treuen Anhängern zu machen.

Dabei haben es sich die Nelk Boys nicht nehmen lassen, sich direkt einen exklusiven und starken Partner an die Seite zu holen. Alle Glücksspiel-Streams werden ausschließlich aus dem bekannten Casino von Stake.com übertragen. Abseits der Casino Streams interessiert sich die Gruppe jedoch auch für Sportwetten und klassische Videospiele.

Definitiv ein Vorteil ist dabei die Tatsache, dass Kyle und seine Freunde bereits seit vielen Jahren Erfahrung im Drehen von eigenen Videos haben. Die Schnitte und das Bearbeiten der Videos scheinen diesen somit leicht zu fallen, gleichzeitig feiern die Anhänger ihre Helden auch dafür, dass diese stets gute Laune in ihren unterhaltsamen Streams verbreiten.

Kyle Forgeard / Nelk Boys
Streamername: Kyle Forgeard / Nelk Boys
Echter Name: Kyle Forgeard
Herkunft: Kanada
Geburtstag: 12. Juli 1994
Wohnort: Kalifornien
Lieblingscasino: Stake
Lieblingsspiel: Gates of Olympus
Höchster Gewinn:
Geschätztes Vermögen: mind. 1,5 Millionen US-Dollar
Geschätzte Einnahmen:
Anzahl Follower: Twitch (nelkboys): 367.000, Twitter: 307.000, Instagram: 2.500.000, YouTube (NELK): 7.500.000, TikTok: 308.000

Das Lieblingscasino von Kyle Forgeard

Das Lieblingscasino von Kyle Forgeard bzw. den Nelk Boys ist schnell gefunden. Die Jungs haben sich mit Stake.com einen exklusiven Partner ins Boot geholt und streamen ihre Glücksspiel-Inhalte ausschließlich aus diesem Online Casino. Das ist nicht unbedingt ungewöhnlich, denn gerade in den Vereinigten Staaten wählen viele Streamer diesen Weg der Kooperation. Gerade für Stake.com ist diese Zusammenarbeit aufgrund der enormen Reichweite der Nelk Boys ein Vorteil. Aber auch die Streamer werden durch die Zusammenarbeit sicherlich gut entlohnt werden. Zusätzlich zu dem, was durch mögliche Casino-Gewinne in die Taschen der Gruppe wandert.

Stake.com

Gerade internationale gehört Stake.com zu den Lieblingscasinos vieler Streamer. So auch im Falle der Nelk Boys, wobei diese das Angebot natürlich vor allem aufgrund der angesprochenen Partnerschaft in Anspruch nehmen. Auch abseits davon ist Stake allerdings eine gelungene Anlaufstelle für alle Glücksspiel-Fans. Der Anbieter punktet mit einer gigantischen Spielauswahl, zu der neben Spielautomaten auch viele klassische Casinospiele, Jackpot-Spiele und Live-Dealer-Games gehören. Ebenfalls nicht ganz unwichtig für die Nelk Boys: Neben den Casinospielen stellt Stake auch Sportwetten in großem Umfang zur Verfügung.

Lizenziert und reguliert wird das Casino von den Glücksspielbehörden aus Curacao. Diese gelten als enorm erfahren und kontrollieren die Lizenznehmer in der Regel intensiv. Ebenfalls Teil zur Seriosität tragen zudem die weiteren Partnerschaften bei. So kooperiert das Casino nicht nur mit den Nelk Boys, sondern auch mit Sportlern wie Jose Aldo oder Sportvereinen wie dem FC Watford. Zur Beliebtheit des Anbieters trägt zudem die Tatsache bei, dass neben traditionellen Währungen auch Kryptowährungen akzeptiert werden.

Kyle Forgeard: Lieblingsspiele

Wie alle der Nelk Boys ist auch Kyle ein großer Fan verschiedener Casinospiele. Der Streamer legt nicht nur Wert auf die Unterhaltung an Spielautomaten und Video Slots. Auch traditionelle Casinospiele wie Black Jack oder Roulette haben es dem Kanadier offenbar angetan. Zusätzlich dazu finden sich auch immer mal wieder Szenen von Krypto-Casinospielen wie dem Klassiker Plinko. Wir können also festhalten, dass Kyle und seine Jungs offenbar sehr gerne ihre Zeit mit traditionellen Spielen verbringen.

Abseits der Casino-Leidenschaft verfolgen die Nelk Boys mit den Sportwetten noch eine weitere Leidenschaft. Auch Kyle ist hier ein begeisterter Anhänger, der offenbar vor allem gerne auf den kanadischen Volkssport Eishockey wettet. Ähnlich wie in den Spielrunden in den Casinos, sind auch den Wettscheinen des Streamers große Einsätze zu entnehmen.

Gates of Olympus

„Gates of Olympus“ ist ein Online Slot von Entwickler Pragmatic Play. Ein im wahrsten Sinne des Wortes göttlicher Slot, denn der Göttervater Zeus ist hier die prägende Erscheinung. Taucht dieser als Scatter viermal auf den Walzen auf, werden die Freispiele des Spiels ausgelöst. Besonders spektakulär ist dabei die Tatsache, dass die Bonus Spins auch käuflich erworben werden können. Hierfür dient das sogenannte Bonus-Buy-Feature. Insbesondere Streamer können mit diesem enorm viel anfangen, da so deutlich mehr Action in die Übertragungen gebracht werden kann. Die Freispiele haben es dabei zusätzlich in sich. Mit nachfallenden Gewinnsymbolen, Multiplikatoren und dem Verzicht auf Gewinnlinien im traditionellen Sinne sind diese besonders spektakulär.

Black Jack

Nicht alle Casino Streamer beschäftigen sich mit traditionellen Glücksspielen wie dem Kartenspiel Black Jack. Insbesondere in den USA genießt dieses jedoch einen hervorragenden Ruf und ist bei Streamern und Zuschauern gleichermaßen beliebt. Die Nelk Boys spielen regelmäßig an VIP-Spieltischen und platzieren hier zum Teil beeindruckend hohe Einsätze. Dabei schätzen die Zuschauer in diesen Streams vor allem die oftmals schnellen Spielrunden am Spieltisch. Und die Tatsache, dass zu jeder Runde auch eine gehörige Portion gute Unterhaltung gehört.

Roulette

Als Fan traditioneller Casinospiele verzichtet Kyle Forgeard nicht auf den Klassiker Roulette. Auch hier sind die Streamer der Nelk Boys vor allem an den Tischen mit hohen Limits bei Stake zu finden. Obwohl Roulette als traditionell eher ruhiges Spiel bezeichnet werden kann, sind die Übertragungen zu keinem Zeitpunkt langweilig. Auch deshalb, weil die Jungs gerne einmal Anekdoten aus ihrer Vergangenheit raushauen oder aufgrund ihrer unterhaltsamen Art schlichtweg lustig sind.

Fruit Party 2

„Fruit Party 2“ ist ein sogenannter Cluster-Slot aus dem Hause Pragmatic Play. Gespielt wird hier auf einem Aufbau aus 7×7-Feldern, die mit verschiedenen Früchten, Multiplikatoren und Sternen gefüllt sind. Auch hier steht eine Bonus-Buy-Funktion zur Verfügung, mit der die Freispiele käuflich aktiviert werden können. Ein weiteres Highlight ist das Tumble-Feature. Dieses sorgt dafür, dass gewinnende Symbole von den Walzen verschwinden und durch neue Symbole ersetzt werden. Innerhalb einer Walzendrehung sind also gleich mehrere Gewinne möglich.

Hand of Anubis

Mit „Hand of Anubis“ spielt Kyle Forgeard auch einen beliebten Slot aus dem Hause Hacksaw Gaming sehr gerne. Dieses Game verbindet gleich mehrere unterhaltsame Features mit einer düsteren Erzählung der Geschichte des alten Ägyptens. Natürlich ist auch hier das Bonus-Buy-Feature am Start, wobei zwischen zwei unterschiedlichen Freirunden beim Kauf gewählt werden kann. Mit verschiedenen Multiplikatoren, Wild-Symbolen und Co. sind hier atemberaubende Gewinnkombinationen möglich. Insbesondere dann, wenn Streamer wie Kyle mit hohen Einsätzen

Streamingzeiten und -kanäle von Kyle Forgeard

Bei den Nelk Boys und Kyle muss zwischen den verschiedenen sozialen Netzwerken klar getrennt werden. Wer den Streamer und seine Jungs live beim Spielen sehen möchte, kann dies ausschließlich über das Netzwerk von Twitch tun. Wer sich jedoch für die Pranks und die Comedy-Videos der Nelk Boys interessiert, sollte sich vor allem bei YouTube umschauen. So oder so gibt es in beiden Fällen eine Menge zu sehen.

Zusammenfassen lässt sich die Unterhaltung der Nelk Boys also als sehr umfangreich und flexibel. Zusätzlich dazu sind die Streamer trotz ihres mittlerweile großen Erfolgs alles andere als untätig. Regelmäßig erscheinen neue Video-Clips, ebenso können die Fans laufend neue Spiel-Sessions von Kyle verfolgen. Es scheint, als hätte der Künstler mit den Casinospielen eine echte neue Leidenschaft gefunden.

Wie häufig streamt Kyle Forgeard am Tag?

Viele Streamer sind zum Teil mehrfach vor der Kamera aktiv und bieten ihren Zuschauern zum Beispiel nachmittags und in den Nachtstunden Unterhaltung. Bei Kyle sieht dies ein wenig anders aus, da der Alltag natürlich aufgrund anderer Projekte eingeschränkt ist. So muss Forgeard auch Videos für den YouTube-Kanal drehen und hat abgesehen davon auch private Verpflichtungen. Zu sehen ist der Streamer deshalb in der Regel einmal pro Tag.

Zu welchen Zeiten streamt Kyle Forgeard?

Die Nelk Boys und Kyle starten ihre Streams traditionsgemäß eher in den Abend- und Nachtstunden mitteleuropäischer Zeit. So fällt der Start oftmals auf die Zeit zwischen 21 und 22 Uhr, so dass auch hierzulande einige Anhänger bei den Übertragungen mit dabei sein können. Wer jedoch einschaltet, riskiert, am nächsten Tag nicht ausgeschlafen zur Arbeit zu erscheinen. Für gewöhnlich sind die Streams fesselnd und unterhaltsam, so dass ein Abschalten vor Ablauf der Übertragung nicht in Frage kommt.

Wie lange dauern Casino Streams von Kyle Forgeard?

In der Regel dauern die Casino Streams von Kyle und den Nelk Boys rund fünf Stunden. Das ist nicht überdurchschnittlich lange für die heutigen Streamer. In der Regel aber vollkommen ausreichend. Darüber hinaus schaffen es Kyle und seine Freunde, diese Zeit voller Unterhaltung zu packen. Langeweile über mehrere Minuten oder Stunden gibt es hier für gewöhnlich nicht. Stattdessen wird über die gesamte Streaming-Dauer vorzügliches Amüsement geboten.

In welchen Kategorien streamt Kyle Forgeard auf Twitch?

Twitch nutzt Kyle ausschließlich für die Übertragungen seiner Casinostreams. Hier widmet sich der Streamer also ausschließlich den Spielautomaten und klassischen Casinospielen. Auf der Suche nach Pranks oder Ähnlichem werden die Follower nicht fündig.

Geschätztes Vermögen und Einnahmen

Eines ist klar: Kyle Forgeard und seine Kollegen haben es durch ihre YouTube-Videos und Streams zu einem beachtlichen Vermögen gebracht. Alleine durch den Verkauf von Merchandise-Artikeln soll das Nelk-Imperium ein Vermögen verdient haben. Vertrieben werden durch den „Full Send Shop“ nicht nur Merchandise von der eigenen Gruppe, sondern auch von Snoop Dogg oder SteveWillDoIt. Darüber hinaus hat Kyle mit der eigenen Marke „Happy Dad“ eine weitere Einnahmequelle.

Wie hoch das Vermögen des Streamers ausfällt, haben bereits mehrere renommierte Unternehmen untersucht. Wirklich aufklären konnten diese jedoch nicht. Verschiedene Quellen geben das Vermögen mit rund 1,5 Millionen US-Dollar an. Das allerdings dürfte spürbar unter dem liegen, was durch Beteiligungen, Partnerschaften und Co. wirklich auf das Konto geflossen ist. Zu rechnen ist also damit, dass der Streamer mittlerweile eine deutlich höhere Summe angehäuft hat.

Social Media und Kyle Forgeard

Die sozialen Netzwerke sind das Leben von Kyle Forgeard und den Nelk Boys. Dank den sozialen Medien haben es die Jungs zu Ruhm und Reichtum geschafft. Folglich verwundert es auch nicht, dass Kyle in so gut wie jedem großen Netzwerk aktiv ist. Wie bereits erwähnt, unterscheiden die Jungs allerdings ganz klar zwischen den Kanälen und Medien. So wird Twitch ausschließlich für das Streaming von Casinospielen verwendet. YouTube dient weiterhin als Medium für die eigenen Pranks und Comedy-Videos, während auf Instagram unter anderem auch private Eindrücke vermittelt werden.

  • Twitch
  • Instagram
  • YouTube
  • TikTok

nelkboys auf Twitch

Mittlerweile folgen dem Kanal nelkboys auf Twitch bereits mehr als 367.000 Menschen. Im Vergleich zur enormen Prominenz bei YouTube ist das natürlich nur ein geringer Wert. Für einen so jungen Kanal wie diesen allerdings dennoch beachtlich. Erst seit Mai 2022 ist der Kanal online, wobei dieser aber auch nicht laufend mit Videos gefüttert wird. Zum Zeitpunkt unseres Texts lag der letzte Stream bereits drei Monate zurück. Auch der Zeitplan wies zum damaligen Zeitpunkt keinerlei neuen Übertragungen auf. Es dürfte für die Jungs kein großes Kunstwerk sein, die Follower-Zahlen mit neuen Inhalten wieder weiter in die Höhe zu treiben.

kyle auf Instagram

Mit dem Nutzernamen kyle ist Kyle Forgeard auch auf Instagram zu finden. Mehr als 2,5 Millionen Menschen folgen dem Streamer und bekommen dabei einen Einblick in das Leben des Influencers. Auffällig: Kyle scheint sein Leben nicht nur in vollen Zügen zu genießen, sondern hat mittlerweile offenbar auch viele prominente Persönlichkeiten kennengelernt. So zeigt er sich auf seinem Profil unter anderem an der Seite von Elon Musk oder Post Malone. Ebenso können sich die Follower hier aber auch regelmäßig Wettscheine anschauen. Der aktuellste Sportwetten-Tipp zeigt dabei eine Wette aus dem Mai. Hier setzte der Influencer stolze 100.000 kanadische Dollar auf einen Sieg der Toronto Maple Lears gegen die Tampa Bay Lightning. Ebenfalls gut erkennbar: Ein prominenter Hinweis auf Werbepartner Stake, dem die einzige dauerhafte Story gewidmet ist.

Fun-Fact: Kyle selbst bezeichnet sich auf Instagram nicht etwa als Casino Streamer, sondern lediglich als Comedian. Wohl auch, weil hier abgesehen von ein paar Wettscheinen und dem Hinweis auf Stake keine weiteren Glücksspiel-Inhalte zu finden sind.

NELK auf YouTube

Die größte Plattform für die Nelk Boys ist das Netzwerk von YouTube. Auf dem Kanal NELK können die Jungs mehr als 7,5 Millionen Follower vorweisen und erzielen regelmäßig millionenfache Klicks. Das beliebteste Videos, ein Prank-Video mit Polizisten, wurde mittlerweile bereits mehr als 48 Millionen Mal aufgerufen. Auf Platz zwei findet sich eine Kollektion von Streichen, die ebenfalls mehr als 16 Millionen Mal geklickt wurde.

YouTube ist das klare Erfolgsformat der Nelk Boys und das Medium, auf dem sie vorrangig ihre unterhaltsamen Pranks und Streiche präsentieren. Immer wieder nutzen die Jungs dabei auch geschickt die Prominenz anderer Persönlichkeiten wie etwa YouTuber Jake Paul oder Andrew Tate.

kyleforgeard auf TikTok

Vergleichsweise gering ist die Präsenz von Kyle Forgeard derzeit noch auf dem Netzwerk von TikTok. Unter dem Namen kyleforgeard postet der Comedian hier regelmäßig lustige Videos und Interviews, aber natürlich auch Pranks und andere witzige Clips. Für die Glücksspiele ist hier kein Platz, dennoch folgen dem Kanadier mittlerweile mehr als 308.000 Menschen. Werbung macht kyle hier unter anderem auch für seinen eigenen Podcast, in dem er regelmäßig prominente Gäste begrüßt.

Weitere Geschäfte von Kyle Forgeard

Kyle ist keinesfalls nur mit seiner Tätigkeit als Streamer beschäftigt. Stattdessen ist der Kanadier ein echtes Multi-Talent und hat sich als hervorragender Geschäftsmann entpuppt. Ihren großen Ruhm als YouTuber haben die Jungs bereits clever genutzt, um mit den Casino Streams ein zweites Standbein aufzubauen. Beide Kanäle und Aktivitäten verlaufen parallel, was sowohl für die Streamer als auch für die Zuschauer ein klarer Vorteil ist.

Eine wichtige Rolle beim Aufbau des Vermögens spielt zudem der Full Send Shop. Über diesen werden die Produkte von Kyles Marke „Happy Dad“ verkauft. Gleichzeitig vertreiben die Nelk Boys hier ihre eigenen Merchandise-Produkte und Merchandise von anderen Künstlern. Die „New York Times“ schätzt, dass allein durch den Verkauf der Merchandise-Produkte bereits ein Umsatz von mehr als 70 Millionen US-Dollar verbucht werden konnte.

Immer wieder gab es in letzter Zeit zudem Gerüchte darüber, dass sich Stake.com und der Full Send Shop möglicherweise auf eine Partnerschaft einigen könnten und dann eine passende Kollektion vertreiben. Bestätigt haben sich diese Gerüchte bisher nicht. Allerdings befeuerte auch Kyle diese damit, dass er immer wieder Pullover trug, auf denen sowohl das Full Send-Logo als auch das Logo des Online Casinos zu sehen war. Sollte diese Kollektion wirklich erscheinen, dürfte sie ein Erfolgsgarant im Verkauf werden.

Privatleben

Kyle Forgeard ist ein Streamer, der bereits frühzeitig in seinem Leben die Leidenschaft für Videos entdeckte. Gemeinsam mit seinem Freund Jesse drehte er die Videos zunächst nur aus Spaß an der Freude. Ein Aspekt, der auch heute noch in allen Prank-Videos der Nelk Boys zu erkennen ist. Geplant war eigentlich, Filmproduktion zu studieren, um so das eigene Hobby zum Beruf machen zu können. Wie so oft, kam jedoch alles anders. Kyle entschied sich dazu, das College abzubrechen und sich voll und ganz auf die Karriere als YouTuber zu fokussieren.

Diese kam allerdings nur langsam voran. Bis 2015 verdienten die Jungs mit ihren Videos laut eigenen Angaben lediglich rund 500 US-Dollar im Monat. Das änderte sich erst mit dem mittlerweile legendären Polizisten-Prank, der die monatlichen Einnahmen auf rund 5.000 US-Dollar in die Höhe schnellen ließ. Über diese Summen können die Nelk Boys heute nur müde lächeln. Nach wie vor ist das Polizisten-Prank-Video aber das erfolgreichste Video der Jungs auf YouTube.

Abgesehen davon halten die Jungs und auch Kyle ihr Privatleben weitestgehend aus der Öffentlichkeit fern. Ein cleverer Schachzug der ganz großen Streamer in den USA, die sich so auch weniger angreifbar für die Öffentlichkeit und Konkurrenz machen. Allerdings ist bekannt, dass es gebürtigen Kanadier mittlerweile nach Kalifornien in den Vereinigten Staaten verschlagen hat. Hier bewohnt er gemeinsam mit den Nelk Boys eine Villa in Los Angeles, die wohl in der Nachbarschaft für ihre wilden Partys bekannt sein dürfte.

Kontroversen & Kritik

Kyle Forgeard ist ein Streamer, der generell als sehr beliebt und konfliktfrei bezeichnet werden kann. Die Fans lieben die humorvolle, freundliche und stets unterhaltsame Art des Kanadiers. Allerdings hat sich dieser mit seinem oftmals auch eigenwilligen Humor schon in die eine oder andere Problemsituation manövriert. Insbesondere mit den Pranks auf YouTube überschreiten die Nelk Boys zum Teil ein paar Grenzen. Wirklich nachhaltige Strafen oder Vorstrafen hatte dies aber bisher nicht zur Folge. Es ist also keinesfalls so, dass Kyle und seine Freunde regelmäßig fernab von gut und böse handeln.

Was nur wenige Menschen wissen: Bereits vor einigen Jahren wollte Kyle mit dem Anbieter Roobet schon einmal als Casino Streamer durchstarten. Relativ schnell wurde dann allerdings aufgedeckt, dass der YouTuber die Einsätze nicht mit seinem eigenen Geld platziert. Folglich war diese Streaming-Karriere genauso schnell beendet wie sie begonnen hatte. Nachhaltige Probleme oder Altlasten bedeutete dies für Kyle jedoch offensichtlich nicht.