Taour – Casino Streamer

Taour ist heute ein Casino Streamer, wie er im Buche steht. Dabei hat es der Belgier kürzlich geschafft, die Anzahl seiner Followers nochmals beachtlich zu erhöhen. Allerdings begann seiner Karriere nicht am Spielautomaten. Wie viele seiner Kollegen machte er seine ersten Schritte in der Welt des Streamings beim E-Sport.

Im Jahr 2014 startete er mit seiner E-Sport-Karriere. Seitdem trat er unterschiedlichen Teams bei. Sein Game: League of Legends. Aktuell steht er für den RSC Anderlecht, in der E-Sport-Abteilung, unter Vertrag. Uns geht es jedoch mehr um die Casino-Spiele und den Unterhaltungsfaktor auf den sozialen Netzwerken. Auch hier ist Noamane Boukhari, wie Taour mit richtigem Namen heißt, Profi.

Letztes Update: 18. November 2022
Warum uns vertrauen?

Wir arbeiten nach transparenten redaktionellen Richtlinien und legen unsere Testmethoden sowie die Finanzierung offen dar. Dieser Beitrag kann Links zu unseren Partnern enthalten, was unsere objektive Sichtweise jedoch in keiner Weise beeinflusst.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Taour hat marokkanische Wurzeln, ist aber wohl in Belgien geboren. Spannend ist ebenfalls, dass er „unter deutscher Flagge“ spielt. Dabei handelt es sich jedoch um die Nutzung eines VPNs in Deutschland. Er gaukelt dem Internet also bewusst vor, in Deutschland zu sein.
  • Für gewöhnlich nutzt Taour durchaus unterschiedliche Casinos. Die Gemeinsamkeit ist dabei die Bezahlung per Kryptowährung. Inzwischen ist der Influencer heutzutage fast ausschließlich im Stake Casino tätig.
  • Seine Automatenspiele wechselt der Belgier häufig mal durch. Kürzlich haben wir ihn vermehrt Wanted Dead or a Wild, Zombie Carnival, Might of Ra, Gates of Olympus und Money Train 3 spielen sehen.
  • Obendrein hat Noamane Boukhari ein Faible für Tischspiele. Immer mal wieder unterbricht er seine Sitzung mit Slots, um eine Runde Blackjack, Crazy Time, Poker oder Roulette zu spielen. Er ist ohnehin ein Casino Streamer, der schnell von Spiel zu Spiel springt.
  • Wichtig ist noch zu erwähnen, dass Taour längst nicht mehr alleine vor der Kamera steht. Ekanos ist sein Kollege, der sich mit ihm meist die Zeit in seinen Übertragungen teilt. Wer anfängt und wer dabei mehr Zeiten vor der Kamera hat, lässt sich schwer beantworten.

Allgemeines: Noamane Boukhari

In einigen sozialen Netzwerken ist der Influencer noch immer unter dem Namen Taourrr1030 bekannt. Doch auf Twitch hat er es unlängst abgekürzt. Dort heißt es nur Taour. Vielleicht gehen wir zuvorderst auf die Frage ein, warum häufig eine deutsche Flagge bei den Streams von Taour zu sehen ist. Es heißt, der Streamer lebt inzwischen in Frankreich. Dort sind Casino-Spiele jedoch verboten. Um einer Strafe zu entgehen, gaukelt er dementsprechend über ein Virtuelles Privates Netzwerk vor, von Deutschland aus zu spielen.

Wobei sich in der Standort-Frage kürzlich eventuell etwas getan hat. Denn Noamane Boukhari erklärt auf seinem Twitch-Kanal, dass er von Malta aus spielt. Dies wäre nicht verwunderlich, da viele Casino Streamer dort ihre Zelte aufschlagen. Malta ist, was Glücksspiel und Steuern anbelangt, als liberal zu bezeichnen.

Der Influencer gilt als bodenständig. Wenn er sich Ziele setzt, dann sind diese realistisch zu erreichen. Gleichzeitig hat er einen ausgeglichenen Charakter. Er kommt selten aus sich heraus. Umso größer ist die Freude bei den Fans, wenn es dann doch mal passiert. Dies ist zum Beispiel bei großen Gewinnen der Fall.

1997 geboren, ist Taour jetzt Mitte 20. Er hat es geschafft, sich einerseits eine Karriere im Online-Gaming aufzubauen und andererseits als Streamer Erfolge zu feiern. Seine Karriere geht gerade so richtig durch die Decke. Denn innerhalb kürzester Zeit hat er auf Twitch fast nochmal 50.000 Follower dazubekommen. Inzwischen steht er bei knapp 150.000 Followers. Weiterhin sind die Nutzerzahlen bei anderen sozialen Medien ebenfalls nicht zu verachten.

Taour
Streamername: Taour
Echter Name: Noamane Boukhari
Herkunft: Belgien
Geburtstag:
Wohnort: Malta
Lieblingscasino: Stake
Lieblingsspiel: Wanted – Dead or a Wild
Höchster Gewinn:
Geschätztes Vermögen:
Geschätzte Einnahmen:
Anzahl Follower: Twitch: 146.365, Twitter: 50.228, YouTube: 13.300, Facebook: 1.868, Discord: 15.788

Das Lieblingscasino von Taour

Es ist nicht so, dass Boukhari sein ganzes Leben lang nur in einem Online-Casino tätig gewesen ist. Dennoch haben wir die Videos der letzten Wochen und Monate durchgeschaut. Aktuell streamt das Gespann nur noch bei Stake.com. Deshalb macht es aus unserer Sicht keinen Sinn, über weitere Spielbanken zu berichten.

Tatsächlich gibt es diverse Gründe, warum Stake.com die erste Wahl ist. Zunächst einmal finden sich dort über 2.500 Spiele vor. Dazu zählen die von Taour favorisierten Automatenspiele und ebenso die Live-Titel. Gemeint sind insbesondere Crazy Time, diverse Blackjack- und Roulette-Varianten. Außerdem erlaubt Stake.com das Pokerspiel.

Für den Streamer ist es ebenfalls wichtig, dass er seine Einzahlung mit Kryptowährungen tätigen kann. Stake erlaubt die Zahlung mit Bitcoin, Ethereum, Litecoin, Ripple, Dogecoin, Tron, Eos, Bitcoin Cash, BNB und Tether.

Zu den Bonusaktionen gehören regelmäßige Giveaways und Jackpots. Darüber hinaus steht ein aufregender VIP-Club bereit. Dies ist gerade für Vielspieler und Highroller ein Thema – dazu zählt Taour auf jeden Fall. Im VIP-Club gibt es individuelle (monatliche, wöchentliche und tägliche) Boni abzuholen. Darüber hinaus belohnt das Online-Casino Spieler für ein Level-Up und vergibt Rakeback.

Es gibt weitere Argumente, die für Stake sprechen. Die generelle Aufmachung der Homepage gehört dazu. Denn die Navigation geht fließend von der Hand. Dies haben wir schon bei anderen Casino Streamern gesehen. Niemand muss lange darüber nachdenken, wo jetzt zu klicken ist. Stake.com bietet eine intuitive Navigation. Außerdem sind die schnellen Ladezeiten herauszustellen.

Obendrein hat sich Stake.com einen guten Ruf erarbeitet. Denn die Spielbank arbeitet inzwischen mit diversen Influencern zusammen. Ob diesbezüglich eine Verbindung zu Taour besteht, darauf wollen wir später noch im Detail schauen.

Taour: Lieblingsspiele

Vorab wollen wir ausdrücklich erwähnen, dass Noamane Boukhari im Online-Casino durchaus für Abwechslung steht. Selten wird ein Game länger als zehn Minuten gespielt. Uns gefällt obendrein, dass zu dieser Abwechslung ebenfalls die Live-Titel zählen. Ob es sich um Poker, Roulette oder Blackjack handelt, ist weniger wichtig. Taour hat ein Faible für die Tischspiele und ebenso für das Glücksrad Crazy Time. Nachfolgend schauen wir uns ein paar seiner liebsten Spielautomaten an.

Wanted Dead or a Wild

Dieses Spiel hat sich unter den Influencern schnell zu einem modernen Klassiker entwickelt. Einerseits ist es das Western-Thema, andererseits der hohe Return to Player (96,38 Prozent), welcher heraussticht. Hier hat sich Hacksaw Gaming einen Automaten erdacht, der Influencer begeistert. Dies liegt freilich ebenfalls an den unterschiedlichen Features, welche für Spannung sorgen.

Zombie Carnival

Hier geht es dank Pragmatic Play vom Wilden Westen direkt in die Zombie-Apokalypse. Dennoch soll der Spaß dabei erhalten bleiben. Wir bekommen auf dem Spielfeld schon ein paar kuriose Bilder zu sehen. Doch mit einem Mystery Symbol, Freispielen, Jokern und Multiplikatoren, ist für Abwechslung gesorgt. Die Auszahlungsquote beziffert sich bei Zombie Carnival auf 96,5 Prozent.

Might of Ra

Fast jeder Casino Streamer hat zumindest einen Geldspielautomaten unter seinen Lieblingen, der entweder im alten Ägypten spielt oder sich den Klassiker Book of Ra als Vorlage gewählt hat. Hier trifft gewissermaßen beides zu. Wobei wir zugeben müssen, dass zumindest die Bildsprache des Slots gewaltig ist. Wild und Bonus sind vorhanden. Dazu kommt ein RTP von 96,49 Prozentpunkten.

Gates of Olympus

Dieses Automatenspiel nimmt sich der griechischen Mythologie an. Aus unserer Sicht ist das Kaskade-Feature jedoch das Highlight. Dabei lösen sich Symbole, die an einer Gewinnkombination beteiligt gewesen sind, auf. Andere Bilder rücken nach und es können Mehrfachgewinne in nur einer Runde entstehen. Die Gewinnrate bei Gates of Olympus beziffert sich auf 96,5 Prozent.

Streamingzeiten und -kanäle von Noamane Boukhari

Jeder Streamer definiert seine Arbeit ein wenig anders. Dies ist einerseits eine Charakterfrage. Andererseits geht es auch darum, eine konkrete Zielgruppe zu erreichen. In diesem Abschnitt befassen wir uns mit der Frage, wie, wann und wo Noamane Boukhari seine Ausstrahlung startet.

Wann beginnen die Casino Streams von Taour?

Taour ist von der Sache her definitiv ein Nachtschwärmer. Seine Übertragungen beginnen häufig zwischen 21 und 23 Uhr. Diese ziehen sich dann hinein bis in den frühen Morgen. Es ist gar nicht mal ungewöhnlich, dass die Streams bis 3 Uhr morgens andauern. Gut für Abonnenten, dass sich die Videos im Nachhinein ansehen lassen. Seltener findet schon am Nachmittag ein Stream statt.

Welche Wochentage steht Noamane Boukhari vor der Kamera?

Bei Taour gefällt uns, dass der Zeitplan auf Twitch zumindest im Nachlauf einzusehen ist. Allerdings scheint es unmöglich, ein Muster zu erkennen. Bei den Zeiten ist dies möglich. Bezüglich der Wochentage gibt es jedoch keine Konstanz. Taour streamt an drei bis sieben Tagen in der Woche.

Wie lange dauern die Übertragungen von Taour?

Jüngst haben wir über viele Casino Streamer berichtet, die sich mit ihrer Tätigkeit den halben Tag um die Ohren schlagen. Doch Taour ist obendrein noch E-Sportler. Er nimmt sich täglich meistens ein bis drei Stunden für das Glücksspiel Zeit. Nur sehr selten dauern seine Videos länger.

Welche Kategorien auf Twitch bedient Noamane Boukhari?

Obwohl sein Herz für League of Legens schlägt, haben wir ihn das Spiel zuletzt auf Twitch nicht spielen gesehen. Entweder hat Noamane erkannt, dass Glücksspiel-Streams für ihn lukrativer sind. Oder er ist mit seiner Arbeit für das E-Sport-Team vom RSC Anderlecht in einem Maße ausgelastet, dass er dieser Tätigkeit nicht ebenfalls noch vor der Kamera nachgehen möchte. Aktuell ist Taour daher nur in der Rubrik „Slots“ unterwegs.

Geschätztes Vermögen und Einnahmen

Vermutlich ist es vom Casino Streamer clever, sich bezüglich seiner Einkünfte bedeckt zu halten. Doch hat er diesbezüglich in jedem Fall zwei Standbeine. Einmal steht er beim RSC Anderlecht als League of Legend Profi unter Vertrag. Außerdem gilt er als Social-Media-Experte und verdient mit Glücksspiel-Streams Geld.

Reichen die Einnahmen von Noamane Boukhari, um davon zu leben? Wenn wir uns seine Anzahl an Followers vor Augen führen, dann sind wir uns sicher. Taour sollte großartige Einkünfte verzeichnen. Er könnte vermutlich jeweils von seiner Arbeit als E-Sportler und von seiner Tätigkeit als Casino Streamer leben.

In Addition sollte sich ein Gehalt ergeben, welches für ein komfortables Leben reicht. Wir gehen davon aus, dass Taour zumindest wohlhabend, vielleicht sogar reich ist. Dieser Eindruck mag jedoch nicht unbedingt entstehen, wenn wir dem Influencer zuschauen. Abgesehen von seinem Gaming-Stuhl ist das Zimmer im Hintergrund eher karg eingerichtet. Andererseits sind wir uns sicher, dass wir Taour schon von unterschiedlichen Orten aus spielen gesehen haben.

Dies kann darauf hindeuten, dass der Casino Streamer häufiger auf Reisen ist oder bereits diverse Male umgezogen ist. Wir halten fest: Sowohl Taour als auch sein Kollege Ekanos müssten eigentlich keiner weiteren Tätigkeit mehr nachgehen. Sie sind auf Twitch und ebenso auf YouTube erfolgreich. Weil dem so ist, wollen wir uns mit den sozialen Netzwerken als Nächstes befassen.

Social Media und Taour

Taour beherrscht den Medienmix. Allerdings setzt er bei seinen Aktivitäten ganz klar Schwerpunkte. Im Fokus stehen dabei die Kanäle, die mit Bewegtbild arbeiten. Darüber kann sich der League of Legends Star und Glücksspiel-Streamer am besten vermarkten. Nachfolgend wollen wir die sozialen Netzwerke nennen, wo wir Noamane Boukhari haben finden können. Anschließend gehen wir auf seine Aktivitäten auf den jeweiligen Kanälen ein.

  • Twitch
  • YouTube
  • Twitter
  • Facebook
  • Discord

Es handelt sich um einen von ganz wenigen Influencern, die Instagram mit Absicht auslassen.

Taour auf Twitch

Auf Twitch erscheinen am regelmäßigsten neue Inhalte. Das ist nicht verwunderlich. Denn Taour hat auf der Videoplattform bereits 146.365 Fans hinter sich vereint. Seine Übertragungen lassen sich im Nachhinein jedoch nur verfolgen, wenn ein Abo abgeschlossen wird. Dabei handelt es sich um ein interessantes Geschäftsmodell. Dennoch hatte seine jüngste Aufzeichnung bereits kurz nach der Veröffentlichung knapp 12.000 Aufrufe erreicht.

Die Ausstrahlungen von Noamane auf Twitch dauern meist bis zu drei Stunden an. Häufig sind sie kürzer. Er fängt erst am späten Abend mit den Streams an. Diese dauern dann häufig bis in die ganz frühen Morgenstunden hinein an. Inzwischen teilt er sich das Rampenlicht mit seinem Kollegen Ekanos. Die beliebtesten Clips auf Twitch kommen auf über 25.000 Aufrufe.

Über den Zeitplan lassen sich die letzten Übertragungen direkt auswählen. Außerdem verweist Taour über die Info-Seite auf seine übrigen Aktivitäten im sozialen Netz. Seine Einsätze unterscheiden sich je nach Spiel und Kontostand. Wir haben Taour und Ekanos bereits mit 15 Euro, aber auch mit 50 Euro spielen sehen.

Taour hat seine Beliebtheit auf Twitch auch seiner E-Sport-Karriere zu verdanken. Da er seine Nutzerzahlen im letzten Jahr nochmal um ungefähr ein Drittel hat steigern können, folgen ihm die Zuschauer jedoch wegen seines Unterhaltungswertes – auch unabhängig vom Thema.

EkataTV auf YouTube

EkataTV? Das hört sich jetzt erst einmal nicht nach Taour an. Doch die Kooperation mit Ekanos hat zu diesem Kanal geführt, der inzwischen auch über seinen Twitch-Account verlinkt ist. Daher können wir diesen Kanal, der es inzwischen auf 13.300 Abonnenten bringt, durchaus nennen. Die Inhalte sind klar strukturiert.

Zunächst einmal handelt es sich ausschließlich um Casino Streams. Dabei nehmen die beiden Influencer ganz klar auf die jeweilige Kalenderwoche Bezug. Es handelt sich also immer um einen Zusammenschnitt von ca. acht bis zehn Minuten, welcher die Highlights aus der Twitch-Woche zusammenfasst. Dies ist ein toller Service. Gleichwohl ist der Aufwand für die Influencer auf einen Tag je Woche beschränkt. Clever!

Der YouTube-Kanal existiert bereits seit 2015. Inzwischen sind es über 850.000 Aufrufe, welche die Videos des Duos erreicht haben. In der Kopfzeile stehen die Glücksspiele, mit denen sich Taour und Ekanos befassen: Slots, Blackjack und Roulette. Auch bei der Kanalinfo auf YouTube verweisen die Influencer auf ihre sonstigen Aktivitäten im sozialen Netz.

Taour auf Twitter

Twitter liegt dem Belgier wirklich am Herzen. Dort ist er sehr regelmäßig tätig. Wenn wir alleine auf die letzten Tage Bezug nehmen, so entdecken wir gleich mehrere Tweets. Allerdings schwankt seine Aktivität. Dies lässt sich leicht erklären. Wenn er anderweitig, zum Beispiel durch seine E-Sport-Karriere, eingebunden ist, dann fährt Taour die Schlagzahl seiner Tweets herunter.

Worüber berichtet Noamane Boukhari auf Twitter? Bisweilen stellt er kurze Clips online. Ein Gewinn mit dem Einsatz von einem Bitcoin beim Roulette haben inzwischen schon über 260.000 Menschen gesehen. Er präsentiert aber auch seine Videos auf YouTube oder kündigt seine Twitch-Streams an.

Bisweilen reicht ihm ein Retweet aus, was als Influencer ebenfalls eine tolle Strategie ist. Ansonsten schweift Taour eher selten ab. Wir haben jedoch ebenfalls schon Tweets über das Wetter gesehen. Die hohe Schlagzahl und der klare Fokus haben dazu geführt, dass Noamane bereits 50.228 Followers auf Twitter hinter sich versammelt.

Taour auf Facebook

Auf Facebook hat sie nie der große Erfolg eingestellt. Tatsächlich wollen wir gar nicht lange bei diesem Netzwerk verweilen. Denn der letzte Beitrag von Taour liegt inzwischen drei Jahre zurück. Zeitweise hat Noamane Boukhari dort jedoch aktiv Werbung für seine Glücksspiel-Streams gemacht. Heute noch finden sich auf Facebook Fotos von Spielautomaten, Blackjack und Co. Doch inzwischen bewirbt der Belgier dort nicht einmal mehr seine Twitch-Streams.

Dies mag auch an der kleinen Reichweite liegen. Denn auf Facebook folgen Taour lediglich 1.868 Followers.

EKATA auf Discord

Den Discord-Kanal teilen sich Taour und Ekanos wieder – wie sie es auch bei YouTube handhaben. Der Erfolg gibt ihnen recht. Denn ihr Discord-Kanal kommt immerhin auf 15.788 Mitglieder. Der Beitritt ist hier kostenlos. Wir müssen sagen, dass der Kanal eine übersichtliche Struktur hat.

Es gibt Informationen über aktuelle Angebote bei Stake und eine große Kategorie mit Giveaways. Allerdings spricht Taour Französisch. Dementsprechend ist dies auch die hauptsächlich auf Discord genutzte Sprache. Neben Discord ist Taour auch auf Snapchat zu finden.

Weitere Geschäfte von Noamane Boukhari

An dieser Stelle wollen wir uns nochmals ganz konkret mit der Frage befassen, wie der Influencer sein Geld verdient. Tatsächlich gibt es bei ihm die unterschiedlichsten Einnahmequellen, die wir im Anschluss der Reihe nach durchgehen möchten.

  • E-Sport-Erfolge: Als Profi-Gamer hat es Taour zu einer gewissen Popularität gebracht. Zeitweise gehörte der Belgier zu den besten League of Legends Spielern überhaupt. Er steht aktuell beim RSC Anderlecht unter Vertrag und hat schon in der Vergangenheit für diverse Teams gespielt. Abseits der Preisgelder wird es hier ein fixes Gehalt geben.
  • Werbeeinnahmen: Sowohl auf Twitch, als auch auf YouTube, wird vorab oder mitten in den Videos gerne Werbung geschaltet. Denn so verdienen die Plattformen ihr Geld. An diesen Einkünften müssen sie die Urheber jedoch beteiligen. Taour wird gerne und viel geschaut, weshalb hier sicherlich ein stattlicher Betrag zusammenkommt.
  • Abonnement: Auf Twitch lassen sich die Videos von Noamane Boukhari nur anschauen, wenn zuvor ein Abo abgeschlossen wurde. Dieses Vorgehen hat nichts damit zu tun, die Inhalte schwer erreichbar zu machen. Vielmehr handelt es sich um eine weitere Quelle seines Einkommens.
  • Casino-Werbung: Aktuell bewirbt Taour eindeutig Stake.com. Wir wissen nicht, ob es zwischen den beiden Parteien eine Vereinbarung gibt. Entweder steht der Streamer direkt beim Casino unter Vertrag oder er verdient am Affiliate Marketing. Zumindest wirkt sich eine solche Partnerschaft immer positiv auf das Bankkonto aus.

Privatleben

Wir wissen nur wenig über die persönliche Situation von Noamane Boukhari. Lediglich sein Werdegang ist uns in persönlicher und beruflicher Hinsicht bekannt. Denn der Casino Streamer hat marokkanische Wurzeln, wurde jedoch in Belgien geboren. Zeitweise hat er wohl in Frankreich gewohnt, sich für seine Streams jedoch per VPN den Standort Deutschland ausgewählt. Heute scheint Taour auf Malta zu leben. So steht es zumindest in seinem Twitch-Profil geschrieben.

Beruflich hat der Belgier sich nicht direkt verändert. Aber er hat sein Interessengebiet erweitert. War Taour früher nur im E-Sport tätig, so ist League of Legends heute nur eine seiner Leidenschaften. Doch hat er es zu einem gewissen Erfolg gebracht. Immerhin steht er beim RSC Anderlecht, einem Profi-Club, unter Vertrag. Darüber hinaus hat er sich dafür entschieden, seine Reichweite in den sozialen Medien als Casino Streamer zu nutzen.

Wie es familiär bei ihm aussieht, können wir bestenfalls mutmaßen. Laut den Informationen auf Twitter gibt es zumindest einen kleinen Bruder. Ob Noamane inzwischen selber eine Familie hat, ist uns nicht bekannt. Damit hätte er in einem Alter Mitte 20 natürlich noch Zeit. Gelegentlich finden auf Twitter Urlaubsbilder ihren Platz. Ansonsten hält Boukhari sein Privatleben aus den sozialen Medien raus.

Kontroversen & Kritik

Zunächst einmal gibt es Kritik von seinen League-of-Legends-Fans. Diese haben ihn als E-Sportler liebgewonnen. Nicht alle Zuschauer, die ihn gerne spielen sehen, wollen das Casino-Erlebnis mit ihm teilen. Es gibt Stimmen, die ihm davon abraten weiter dem Glücksspiel zu frönen. Andererseits muss Boukhari selber auch an eine Karriere abseits des E-Sports denken. Denn dort werden ihn irgendwann jüngere Spieler überflügeln.

Ist Taour Fake oder echt? Diese Frage beschäftigt Abonnenten von Casino Streamern immer wieder. Zunächst einmal hat der Influencer eine große Fanbase. Daher können wir von hohen Einnahmen ausgehen. Folglich kann er sich die Einsätze im Online-Casino locker leisten. Uns ist nicht bekannt, dass er im Demo-Modus spielt oder auf sonstige Art und Weise trickst.

Allerdings ist Taour jüngst nur noch bei Stake.com unterwegs. Dafür kann es drei Gründe geben. Erstens: Es gibt eine konkrete Vereinbarung mit dem Online-Casino, welche eine finanzielle Komponente beinhaltet. Zweitens: Er zielt auf die Einnahmen durch das Affiliate Marketing ab. Drittens: Ihm gefällt das Casino und er mag die dortige Auswahl und die grundlegende Übersicht.

Zumindest gibt es keine konkreten Beweise, dass Taour bei Stake.com unter Vertrag steht.