FossyGFX – Casino Streamer

Hand aufs Herz: Die meisten Casino Streamer sind vor allem selbst echte Unterhaltungskünstler. Oftmals geht diese Ausrichtung in eine so starke Richtung, dass die Zuschauer eher dem Streamer zusehen wollen, als die Entwicklungen im Casino zu verfolgen. Ganz anders sieht es bei FossyGFX aus, einem der erfolgreichsten Casino Streamer überhaupt.

„Foss“ verzichtet darauf, sich übermäßig aufzuregen oder Gewinne übertrieben stark zu zelebrieren. Stattdessen richtet der in Monaco geborene Influencer seinen Fokus während der Streams voll und ganz auf die Spielrunden. Ein Plan, der bisher wunderbar aufgeht. Die Follower-Zahlen steigen, gleichzeitig kann der Spieler Informationen zum eigenen Privatleben gut vor der Öffentlichkeit verbergen.

Letztes Update: 24. Oktober 2022
Warum uns vertrauen?

Wir arbeiten nach transparenten redaktionellen Richtlinien und legen unsere Testmethoden sowie die Finanzierung offen dar. Dieser Beitrag kann Links zu unseren Partnern enthalten, was unsere objektive Sichtweise jedoch in keiner Weise beeinflusst.

Das Wichtigste in Kürze: 

  • FossyGFX konnte sich in der Casino-Szene einen Ruf als ruhiger Highroller-Streamer machen
  • Fast 500.000 Follower folgen „Foss“ in verschiedenen sozialen Netzwerken
  • Der Streamer kann sein Privatleben erstaunlich gut geheim halten, fast nichts ist über dieses bekannt
  • Seinen größten Gewinn feierte FossyGFX mit einem Win von über 6,25 Millionen US-Dollar am Slot „Wanted – Dead or A Wild“
  • Der Casino Streamer spielt vor allem in Krypto Casinos mit digitalen Währungen wie dem Bitcoin, Litecoin oder Ethereum
  • FossyGFX spielt nicht nur ausschließlich in Online Casinos, sondern streamt auch Spielrunden in Shootern wie CS:GO.

Allgemeines: FossyGFX

In der Ruhe liegt die Kraft. Auf keinen Casino Streamer trifft dieses altbekannte Sprichwort besser zu als auf den Streamer FossyGFX. Durch seine ruhige und besonnene Art hebt sich der geborene Monegasse spürbar von den meisten anderen Streamern ab. Selbst größere Gewinne bringen den „Eisblock“ nicht aus der Ruhe, ebenso verfällt FossyGFX bei längeren Durststrecken nicht in Panik.

Abseits seiner ruhigen Art besteht das Geheimrezept des Streamers aus weiteren Zutaten. So ist der Influencer dafür bekannt, seine Einsätze ausschließlich in Krypto Casinos zu platzieren. Hier gibt sich FossyGFX eher seltener mit kleinen Einsätzen ab. Vor allem die großen Stakes von mehr als 50 oder 100 US-Dollar pro Runde haben es ihm angetan.

Dass trotz des gelassenen Gemüts immer genügend Unterhaltung geboten wird, haben die Zuschauer vor allem den Spielen des Influencers zu verdanken. „Foss“ spielt liebend gerne Slots mit dem Bonus-Buy-Feature. Wer hier zuschaut, kann sich also fest auf Freispielrunden einstellen. Mittlerweile ist der Streamer abseits der Casinos auch wieder öfter im Gaming-Bereich aktiv. Wirklich verwunderlich ist das nicht. Immerhin machte er mit Spielen wie CS:GO seine ersten Schritte als Influencer.

Und was hat es mit dem Namen FossyGFX auf sich? Diese Frage kann leider nicht abschließend geklärt werden. Woher der Name stammt, ist bisher nicht bekannt. Vermutungen zufolge dürfte das Synonym keine Verbindung zum echten Namen des Influencers haben. Mit einem Augenzwinkern wird der Streamer wiederum immer wieder mit dem Bär Fozzie aus der „Muppet Show“ verglichen. In der Tat sind mit viel Phantasie ein paar Gemeinsamkeiten zwischen dem beliebten Bär und dem charismatischen Streamer verfügbar. Ob „Foss“ möglicherweise tatsächlich in Anlehnung an die Serie seinen Namen gewählt hat, lässt sich jedoch weder bestätigen noch verneinen.

FossyGFX
Streamername: FossyGFX
Echter Name:
Herkunft: Monaco
Geburtstag:
Wohnort: Malta
Lieblingscasino: Stake.com
Lieblingsspiel: Wanted – Dead or A Wild, Plinko
Höchster Gewinn: 6.250.000 US-Dollar
Geschätztes Vermögen:
Geschätzte Einnahmen:
Anzahl Follower: Twitch: 89.000, Twitter: 125.000,  YouTube: 144.000,Instagram: 12.000

Das Lieblingscasino von FossyGFX

Die Auswahl an passenden Casinos für FossyGFX beschränkt sich quasi automatisch dadurch, dass der Streamer nur mit Kryptowährungen seine Einsätze platziert. Über die Jahre hinweg hat sich vor allem das Casino von Stake.com als echter Favorit herausgestellt. Gemeinsam mit dem Anbieter ist der Streamer eine intensive Kooperation eingegangen und kann seinen Followern über eine spezielle Aktionsseite sogar exklusive Angebote für das Casino zur Verfügung stellen.

Stake.com

Dass sich „Foss“ ausgerechnet für Stake.com als bevorzugten Anbieter entschieden hat, überrascht nicht. Kaum ein anderes Online Casino genießt im Bereich der Kryptowährungen einen derart guten Ruf wie dieses Unternehmen. Schon seit mehreren Jahren legt Stake den Fokus auf die digitalen Währungen und bietet einige traditionelle Bitcoin Spiele. Hier hat FossyGFX bereits zahlreiche Spielrunden absolviert und insbesondere das Game Plinko ins Herz geschlossen.

Darüber hinaus bietet Stake aber auch den Slot-Fans eine begeisternde Auswahl mit weit mehr als 3.000 unterschiedlichen Automaten. Lizenziert und reguliert wird das Angebot von den Glücksspielbehörden aus Curacao. Zudem tritt die Spielhalle als Sponsor verschiedener Sportler und Vereine auf. Darunter beispielsweise der Boxsport in Japan oder der englische Fußballverein vom FC Everton. Kurzum: Es ist gut nachvollziehbar, wieso FossyGFX vor allem hier gerne seine Einsätze platziert.

FossyGFX: Lieblingsspiele

Generell können sich die Follower von „Foss“ auf eine große Auswahl unterschiedlicher Spiele freuen. Der Streamer ist traditionell nicht unbedingt auf wenige Spiele festgelegt. Stattdessen probiert der Monegasse immer wieder neue Titel aus. Speziell dann, wenn diese ein Bonus-Buy-Feature liefern. Nichtsdestotrotz haben sich einige Titel als Lieblingsspiele des Streamers herauskristallisiert. Welche das genau sind, siehst du im Folgenden.

Book of Dead

Das Spiel „Book of Dead“ stammt aus der berühmten Rich-Wilde-Reihe des Entwicklers Play’ N Go und ist in dieser der mit Abstand beliebteste Titel. Der Slot wird oftmals als Klon vom Novoline-Slot „Book of Ra“ bezeichnet. Eine zutreffende Bezeichnung, denn der Spielablauf ist identisch. Das große Feature sind hier die Freispiele, für die ein Bonussymbol ausgewählt wird. Taucht dieses auf einer Walze auf, verwandeln sich alle Symbole der Walze in das jeweilige Symbol. Ein enorm beliebter Spielautomat, der nicht nur bei FossyGFX hoch im Kurs steht.

Plinko

Schon fast ein Alleinstellungsmerkmal des Streamers ist auch die große Leidenschaft für das Game Plinko. Hierbei handelt es sich um ein klassisches Bitcoin Spiel, in welchem eine Münze in einer Pyramide fallen gelassen wird. Je nach Landungspunkt der Münze wird ein Gewinn ausgezahlt. Einige packende Spielrunden hat der Influencer in diesem Game bereits hinter sich – und in Zukunft dürften noch viele weitere folgen.

Wanted – Dead or A Wild

Warum „Wanted – Dead or A Wild“ bei FossyGFX ganz weit oben auf der Liste der beliebtesten Spiele steht, lässt sich einfach erklären. In genau diesem Spiel hat der Streamer seinen bisher größten Gewinn eingefahren und satte 6,25 Millionen US-Dollar eingesackt. Der Titel wurde vom Entwickler Hacksaw Gaming ins Leben gerufen und kann als packender Wild-West-Slot bezeichnet werden. Drei unterschiedliche Features sorgen hier für Abwechslung und können die Gewinne mit einem bis zu 100-fachen Multiplikator vergrößern.

Big Bass Bonanza

„Big Bass Bonanza“ ist ein Slot aus dem Hause Pragmatic Play. Schon das eine oder andere Mal hat sich FossyGFX hier auf die Jagd nach dem ganz dicken Fisch gemacht. Das Spiel überzeugt vor allem mit einem traditionellen Aufbau, aber einigen richtig modernen Features. So können die Freispiele und Multiplikatoren stetig erhöht werden, was zu beeindruckenden Gewinnen führen kann. Wir können gut verstehen, dass „Foss“ an diesem Slot teilweise Stunden verbringen kann.

Fruit Party

Mit dem Slot „Fruit Party“ lässt es der Streamer immer etwas fruchtiger angehen. Pragmatic Play steht als namhafter Entwickler auch hinter diesem Spiel. Der Slot ist mit einer hohen Volatilität ausgestattet, bietet dank progressiver Multiplikatoren aber auch einzigartige Gewinnmöglichkeiten. Ein weiteres Feature ist darüber hinaus die Kaskaden-Mechanik. Dank dieser werden gewinnende Symbole von den Walzen entfernt und durch neue Symbole ersetzt. Mit nur einer Walzendrehung ist es also möglich, mehrere Gewinne einzusacken.

Streamingzeiten und -kanäle von FossyGFX

Zu steigenden Follower-Zahlen und einer größeren Fan-Gemeinde ist FossyGFX natürlich nicht im Schlaf gekommen. Der Streamer leistet seit mehreren Jahren zuverlässig seine Arbeit und war speziell in der Vergangenheit verlässlich wie ein Schweizer Uhrwerk. Zur ganzen Wahrheit gehört allerdings auch, dass sich die Intensität im Jahre 2022 ein wenig verändert hat. Der Influencer gönnt sich durchaus die eine oder andere, zum Teil auch mehrtägige Pause.

Darüber hinaus gibt es Unterschiede zwischen den vereinzelten Kanälen. Streamte „Foss“ lange Zeit vor allem intensiv auf Twitch, hat sich der Fokus im Jahr 2022 ein wenig mehr Richtung YouTube verschoben. Zum Teil ließ er seine Anhänger auf Twitch mehrere Monate auf ein neues Video warten. Den Follower-Zahlen hat dies bisher aber nicht nachhaltig geschadet.

Wie häufig streamt FossyGFX am Tag?

Wie bereits erwähnt, streamte FossyGFX eine ganze Zeit lang nahezu täglich. In aller Regel widmete sich der Streamer über mehrere Stunden seinen Spielen und Zuschauern. Mittlerweile hat sich dies ein wenig geändert. Ist „Foss“ aktiv, dauern die Streams noch immer lange Zeit an. Allerdings ist der Streamer nicht mehr täglich auf seinen Kanälen anzutreffen.

Zu welchen Zeiten streamt FossyGFX?

Der Monegasse ist ganz offensichtlich einer der Streamer, der einen klar getakteten Alltag schätzt. In der Regel nimmt „Foss“ in den späten Abendstunden vor seinem Rechner Platz. Teilweise verschieben sich die Streams sogar bis zu einem Start in die Nacht. Unklar ist, ob der Influencer die Zeit vorher vor allem zum Schlafen nutzt oder hier auch sein Privatleben füllt.

Wie lange dauern Casino Streams von FossyGFX?

Die Casino Streams von FossyGFX nehmen in der Regel mehrere Stunden Zeit in Anspruch. Optimal also für alle diejenigen, die gerne bei langen und ausführlichen Spielsitzungen dabei sind. Obwohl der Streamer selbst nur bedingt für Unterhaltung sorgt, macht es Spaß, diesem auch über einen längeren Zeitraum zuzusehen. Übrigens: Wer nachts nicht Wachbleiben möchte, kann die Streams auf Abruf anschließend auch am nächsten Tag verfolgen.

In welchen Kategorien streamt FossyGFX auf Twitch?

Die Karriere von FossyGFX auf Twitch hat sich interessant entwickelt. Der Streamer legte in der Anfangszeit seinen Fokus vor allem auf Ego-Shooter wie das beliebte CS:GO. Nach und nach übernahmen dann allerdings die Casino Streams und die Slot-Kategorie bei Twitch die Oberhand. Im Verlaufe des Jahres 2022 wandelte sich das Ganze wieder ein wenig. Es scheint so, als hätte „Foss“ in den letzten Monaten erst einmal genug von Twitch gehabt. Überwiegend zeigte sich der Streamer in jenem Jahr auf YouTube aktiv und widmete sich auch wieder vermehrt seiner „alten Liebe“ CS:GO.

Geschätztes Vermögen und Einnahmen

Viele Streamer machen um ihr Vermögen und ihre Einnahmen kein großes Geheimnis. Oftmals sind spektakuläre Aufnahmen mit teuren Autos oder in beeindruckenden Immobilien sogar Teil des Erfolgsgeheimnisses. All das lässt sich über FossyGFX nicht sagen. Der Streamer hält sein Privatleben, das Vermögen und seine Einnahmen maximal bedeckt.

Bekannt ist über den „Mythos Fossy“ nur so viel, wie der Streamer selbst online über sich preisgibt. Und das ist nicht unbedingt eine Menge. Schätzungen von Experten gehen jedoch davon aus, dass der Streamer aufgrund seiner Follower-Zahlen und Werbe-Deals mittlerweile locker den Status als Millionär innehaben dürfte.

Allerdings darf man dabei nicht vergessen, dass der Streamer einen großen Teil seiner Einnahmen auch wieder investiert. Immerhin gibt es Streams, in denen „Foss“ mal eben 100.000 oder 200.000 US-Dollar für ein Bonus-Buy-Feature in die Hand nimmt. Fakt ist jedoch auch, dass der Influencer vielfach große Gewinne einfahren konnte. Allein der Rekordgewinn von über 6,25 Millionen US-Dollar bei „Wanted – Dead or A Wild“ hat die Kasse bereits kräftig gefüllt.

Social Media und FossyGFX

Seine Follower versorgt FossyGFX auf verschiedenen Kanälen mit Videos, Informationen und Neuigkeiten. Auffällig ist dabei die klare Teilung zwischen den einzelnen Kanälen. Für die Videos und Streams nutzt der Influencer Twitch und YouTube. Bei Instagram und Twitter ist er ebenfalls aktiv, vorwiegend jedoch für die direkte Kommunikation. Noch einmal ein Sonderfall ist dabei gewissermaßen das Instagram-Profil. Trotz mehreren tausend Followern postet der Streamer hier für gewöhnlich keinerlei Inhalte.

  • Twitch
  • Twitter
  • YouTube
  • Instagram

FossyGFX auf Twitch

Wie für jeden großen Streamer, führte auch für „Foss“ lange Zeit kein Weg an Twitch vorbei. Diese Plattform war und ist die alte Heimat des Monegassen. Bereits seit vielen Jahren ist der Influencer hier aktiv und konnte seine Anhängerschaft stetig vergrößern. Das echte Markenzeichen bei Twitch sind neben der gelassenen Art die spektakulären Bonus-Buy-Runden, mit denen FossyGFX seine Zuschauer unterhält.

Wer den Kanal verfolgt, wird allerdings die längere Auszeit im Jahr 2022 nicht verpasst haben. Zum Zeitpunkt unseres Berichts war das letzte Video auf dem Profil bereits acht Monate alt. Es scheint so, als hätte sich der Casino Streamer zumindest temporär ein wenig von Twitch zurückgezogen. Kurios aber: Die Anhängerschaft ist dennoch gewachsen. Mittlerweile folgen Fossy hier mehr als 89.000 Menschen.

FossyGFX auf Twitter

Gewissermaßen schon ein „alter Hase“ ist FossyGFX auch im sozialen Netzwerk von Twitter. Aktiv ist der „Zocker“ hier bereits seit 2014. Mittlerweile folgen ihm mehr als 125.000 Menschen, die vor allem immer wieder aktuelle Clips aus seinen Streams und interessante Meldungen verfolgen können. Auch einzelne Videos von CS:GO werden regelmäßig gepostet.

Aktuell allerdings beschränkt sich „Foss“ vor allem darauf, seine Anhänger mit Gewinnspielen, Aktionen und anderen Gewinnmöglichkeiten zu versorgen. Seiner Leidenschaft für Kryptowährungen und alternative Investments geht der Wahl-Maltese hier ebenfalls nach.

Foss auf YouTube

Auf YouTube ist der Streamer unter dem Namen „Foss“ bereits seit 2017 aktiv. Erst drei Jahre nach seinem Twitter-Einstieg folgte also der Start auf YouTube. Zu Beginn seiner Zeit beschäftigte sich FossyGFX vor allem mit dem Upload von Videos des Shooters CS:GO. Heute dominieren die Slot-Videos den Kanal, wobei noch immer auch aktuelle Shooter-Clips hochgeladen werden.

Offenbar eine Mischung, die gut ankommt. Dem Kanal „Foss“ folgen auf der Plattform mehr als 144.000 Menschen. Im Jahre 2021 startete der Influencer zudem mit einem Zweikanal durch, der sich mit den Twitter-Highlights beschäftigt. Zur ganzen Wahrheit gehört aber auch, dass dieser nicht wirklich aktiv ist und aktuell eingeschlafen scheint. Das Profil macht nicht den Eindruck, als würden sich hier in naher Zukunft neue Clips finden lassen. Insgesamt nur zwei Videos wurden hochgeladen, dennoch folgen dem Zweitaccount immerhin mehr als 4.000 Menschen.

Fosscasino auf Instagram

Mittlerweile ein sehr wichtiges Medium ist für FossyGFX die Plattform von Instagram geworden. Das ist durchaus kurios, wenn du dir das Instagram-Profil ansiehst. Der Streamer postet hier nämlich kaum Inhalte und schon gar keine Fotos aus seinem Privatleben. Unter dem Profilnamen „Fosscasino“ wird stattdessen lediglich auf seine exklusive Angebots-Webseite für das Casino von Stake verwiesen. Beachtlich, dass hier dennoch insgesamt 12.000 Follower auf dem Account zusammenkommen.

Weitere Geschäfte von FossyGFX

Genaue Zahlen zu den Verdiensten und Einnahmen von FossyGFX sind nicht bekannt. Ebenso wenig, woher die Einnahmen im Detail stammen. Der Großteil wird natürlich durch die Streams und mögliche Gewinne erwirtschaftet. Es ist jedoch nicht bekannt, ob der Influencer neben den Streams noch weitere Standbeine vorweisen kann. Definitiv verzichtet „Foss“ aber darauf, seine Follower mit Merchandise-Artikeln oder Ähnlichem zu bedrängen.

Durchblicken lässt der Streamer aber immer wieder, dass er eine große Leidenschaft für Kryptowährungen hegt. Das zeigen zum einen die Einsätze in den Krypto Casinos. Zum anderen bezeichnet sich „Foss“ aber auch selbst als Krypto Investor, der also auch auf diesem Wege möglicherweise zusätzliche Einnahmen verbuchen kann.

Privatleben

Kaum ein Casino Streamer schafft es so gut, sein Privatleben aus der Öffentlichkeit fernzuhalten, wie „Foss“. So ist zum Beispiel nicht bekannt, wie der echte Name des Streamers lautet. Auch die Herkunft und der aktuelle Wohnort sind umstritten. Man geht davon aus, dass FossyGFX in Monaco geboren wurde. Mittlerweile soll er seinen Wohnsitz allerdings in der Casino-Landschaft von Malta haben. In seinen Streams lässt sich über die Herkunft kaum etwas herausfinden. Bezüge zur Umgebung sind nicht zu finden, zudem spricht der Streamer mit Englisch keinesfalls eine eindeutig zuzuordnende Sprache.

Wie stark sich „Foss“ mit seinem Privatleben aus der Öffentlichkeit heraushält, zeigen auch seine verschiedenen Profile in den sozialen Netzwerken. So ist das Instagram-Profil denkbar leer und zeigt keinen einzigen Beitrag aus dem Privatleben des Streamers. Auch in dieser Hinsicht geht „Foss“ also einen ganz anderen Weg als es viele andere Streamer tun, die nahezu den kompletten Alltag für ihre Fans festhalten.

Kontroversen & Kritik

Die eine oder andere Kontroverse musste „Foss“ im Laufe seiner Streaming-Karriere bereits durchleben. Wie nahezu jeder Highroller sieht sich der Influencer den Vorwürfen ausgesetzt, dass es sich bei seinen Einsätzen um Fake-Gelder und nicht sein eigenes Guthaben handeln würde. Dieser Vorwurf lässt sich allerdings auf keiner Ebene handfest belegen. Stattdessen ist davon auszugehen, dass der Streamer seine Einnahmen dafür nutzt, um seine Streams zu finanzieren.

Darüber hinaus gerät FossyGFX immer wieder mal in einen Konflikt mit dem sozialen Netzwerk von Twitch. Bereits zweimal wurde er hier temporär für einen kurzen Zeitraum gebannt. Laut Angaben von „Foss“ erfolgte dies zum Teil ohne echte Grundlage. Fakt ist jedoch, dass Twitch allzu viele Verstöße nicht duldet. Der Streamer wird künftig ein wenig aufpassen müssen, wenn er einen dauerhaften Permaban bei Twitch vermeiden möchte.

Abgesehen davon lässt sich jedoch auch festhalten, dass keine ernsthaften Probleme rund um FossyGFX bekannt sind. Der Streamer hat eine „weiße Weste“ und kann zum Beispiel bislang mit keinen Straftaten oder anderen Vorwürfen konfrontiert werden. Auch das ist nicht unbedingt eine Selbstverständlichkeit und soll deshalb an dieser Stelle nicht unerwähnt bleiben.