Ethereum deutet trotz Volatilität auf möglichen Preisanstieg hin

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen

Ethereum: Ein Anstieg der Netzwerkaktivität könnte den Preis steigen lassen

Ethereum, die Königin der Altcoins, hat in jüngster Zeit eine hohe Volatilität und durchschnittliche Intraday-Preisänderungen aufgezeigt. Dies könnte auf einen bevorstehenden Preisanstieg hindeuten.

Ethereum an der Spitze

Laut Daten von IntoTheBlock war das Ethereum-Ökosystem in Bezug auf den Preis und andere damit verbundene Aspekte sehr aktiv und übertraf damit andere Kryptowährungen. Dies könnte auf einen Preisanstieg in den kommenden Tagen hindeuten. CoinMarketCap zufolge stieg der Preis von ETH in den letzten 30 Tagen um über 12%.

Netzwerkaktivität von Ethereum

Neben der hohen Preisaktivität von Ethereum, wurde auch die Netzwerkaktivität analysiert. Eine Auswertung der Daten von Artemis zeigte, dass sowohl die täglich aktiven Adressen von Ethereum als auch die tägliche Anzahl der Transaktionen in den letzten 30 Tagen relativ hoch waren. Zudem zeigte sich ein Aufwärtstrend bei den Gebühren von ETH, was auf eine positive Wertentwicklung hindeutet. Ein negativer Aspekt war jedoch der Rückgang des TVL (Total Value Locked).

alert-circle
Du findest uns auch auf Telegram: Klicke hier, um unserem Telegram Channel zu folgen.

Wird der Preis von ETH weiter steigen?

Obwohl der Wert von ETH im letzten Monat zweistellig gestiegen ist und die Netzwerkaktivität hoch blieb, wurde der tägliche Chart rot. Ethereum war in den letzten 24 Stunden um mehr als 2% gesunken. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels lag der Preis von ETH bei $2,477.74 mit einer Marktkapitalisierung von über $297 Milliarden.

Eine Analyse der Daten von Santiment zeigte, dass Investoren Kaufdruck auf den Token ausüben. Dies war an dem Rückgang des Ethereum-Angebots auf den Börsen und dem Anstieg des Angebots außerhalb der Börsen zu erkennen. Darüber hinaus zeigten sich auch die Wale zuversichtlich in ETH, da das von den Top-Adressen gehaltene Angebot in der letzten Woche gestiegen ist.

Ethereums [ETH] Preisprognose 2024-25

Angesichts der hohen Ökosystemaktivität und des Kaufdrucks kann ein Preisanstieg in den kommenden Tagen nicht ausgeschlossen werden. Daher wurde die Liquidations-Heatmap von ETH analysiert, um die bevorstehenden Widerstandsstufen zu sehen. Unsere Analyse ergab, dass ETH in der Nähe der Marke von $2,600 starken Widerstand erfahren würde. Wenn es gelingt, über dieses Niveau zu steigen, würde es erneut Widerstand zwischen $2,770 und $2,800 treffen.

Quellen: IntoTheBlock, CoinMarketCap, Artemis, Santiment, Hyblock Capital

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen

Neueste Artikel

Michael Schmitz

Erstellt von

Ich traf Steven zufällig auf einer Reise zum FC Liverpool im Jahr 2015. Er erzählte mir, was er beruflich macht, und ich wusste sofort, dass ich dasselbe tun wollte. Wir blieben jahrelang in Kontakt und schließlich fragte er mich vor ein paar Jahren, ob ich bei seinem neuen Projekt Kryptocasinos.com mitmachen wolle. Und hier bin ich!
Überprüft von
Zahlen-Nerd

Letztes Update: 11. Juni 2024

kryptocasinos.com Logo Werbetransparenz

Wir sind unabhängig, transparent und werden aus Einnahmen finanziert, die wir generieren, wenn du dich über uns in einem Casino anmeldest.

Unser Ziel ist es, euch dabei zu helfen, bessere Entscheidungen bei der Wahl eines Casinos zu treffen, indem wir unterschiedliche Informationen anbieten, Filter und Vergleichstabellen zur Verfügung stellen und objektive Inhalte veröffentlichen. So geben wir dir die Möglichkeit, kostenlos zu recherchieren, die Casinos miteinander zu vergleichen und darauf basierend deine Entscheidung zu treffen.

Wir können dir nämlich nicht garantieren, dass ein für uns sehr gutes Casino zu deinem Spielertyp und deinen Lebensumständen passt.

Warum uns vertrauen?

Wir arbeiten nach transparenten redaktionellen Richtlinien und legen unsere Testmethoden sowie die Finanzierung offen dar. Dieser Beitrag kann Links zu unseren Partnern enthalten, was unsere objektive Sichtweise jedoch in keiner Weise beeinflusst.

🍪
Wir verwenden Cookies. Durch die Nutzung dieser Website akzeptierst du das.