Ethereum Staking könnte ETH-Preis steigern, so AMBCrypto Analyse

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen

Ethereum Staking: Ein Katalysator für ETH-Preiserhöhungen?

Ethereum Staking hat in letzter Zeit viel Aufmerksamkeit erregt. Aber kann es wirklich dazu beitragen, den Preis von ETH zu erhöhen? Laut einer Analyse von AMBCrypto könnten die stetig steigenden Staking-Einlagen tatsächlich dazu führen, dass ETH für den Handel schwerer zu bekommen ist. Dies könnte wiederum den Preis von ETH in die Höhe treiben.

Erhöhte Nachfrage nach Ethereum Staking

Seit dem Shapella-Upgrade im April letzten Jahres hat das Interesse an Ethereum Staking zugenommen. Nutzer haben die Möglichkeit, ihre Einlagen jederzeit abzuheben, was das Vertrauen in den Prozess stärkt und dazu führt, dass mehr ETH in das Netzwerk gestaked wird.

Die Menge an gestaktem ETH ist von 15% zum Zeitpunkt des Upgrades auf 24,5% zum jetzigen Zeitpunkt gestiegen. Interessanterweise hat die Nachfrage nach Staking zugenommen, obwohl die Staking-Renditen gesunken sind.

alert-circle
Du findest uns auch auf Telegram: Klicke hier, um unserem Telegram Channel zu folgen.

Rückgang der flüssigen Versorgung

Im Gegensatz dazu sind die ETH-Reserven auf den Börsen seit mehreren Jahren rückläufig, mit einer flüssigen Versorgung von nur noch etwa 11%. Die Anzahl der für den aktiven Kauf und Verkauf verfügbaren ETH-Münzen hat deutlich abgenommen, was zu einer Knappheit auf dem Markt führt.

Warum ist das wichtig?

Gemäß den wirtschaftlichen Grundlagen erhöht die Knappheit eines Vermögenswertes seine Nachfrage langfristig, vorausgesetzt, die Nachfrage bleibt konstant. Dies war insbesondere bei Gold und Bitcoin der Fall. Im Gegensatz zu Bitcoin ist das Angebot von Ethereum jedoch nicht festgelegt. Daher haben die kontinuierlich steigenden Staking-Einlagen dazu beigetragen, ETH für den Handel schwerer verfügbar zu machen.

Darüber hinaus könnte die zunehmende Menge an gestaktem ETH dazu führen, dass die Volatilität von ETH sinkt. Dies könnte zu stabileren Preisen in der Zukunft führen, ähnlich wie bei einem Wertaufbewahrungsmittel.

Ausblick

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung lag der Preis von ETH bei 2.454 $, mit zweistelligen Gewinnen im letzten Monat. Die starke monatliche Performance des zweitgrößten Krypto-Assets hat dazu beigetragen, den Krypto-Markt zu stabilisieren, der ansonsten massive Bitcoin-Verkäufe nach dem Start von Spot-ETFs erlebt hat.

Fazit

Ethereum Staking könnte tatsächlich dazu beitragen, den Preis von ETH zu erhöhen. Durch das Staking wird ETH knapper und damit wertvoller auf dem Markt. Es bleibt abzuwarten, wie sich diese Entwicklung in der Zukunft auf den Preis von ETH auswirken wird.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen

Neueste Artikel

Erstellt von

Ich habe ein paar Jahre in der Redaktion eines deutschen Casinos gearbeitet. Als Krypto-Fan war das auf Dauer nichts mehr für mich, weil ich mein privates Wissen in keiner Weise einbringen konnte und natürlich auch nicht durfte. Hier kann ich dir helfen, dein Wissen über Kryptowährungen und Online-Casinos zu erweitern, damit du die richtigen Entscheidungen für dich selbst treffen kannst.
Überprüft von
Zahlen-Nerd

Letztes Update: 19. Februar 2024

🍪
Wir verwenden Cookies. Durch die Nutzung dieser Website akzeptierst du das.