Cardano (ADA) steigt, doch Trendumkehr droht: Analyse

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen

Cardano-Anstieg auf 0,56 Dollar: Warum eine Umkehr wahrscheinlich ist

Trotz eines bullishen Bitcoin hat das Kaufvolumen hinter Cardano (ADA) nicht Schritt gehalten, was darauf hindeutet, dass eine Umkehr wahrscheinlich ist.

Marktstruktur und Kaufdruck

Cardano zeigt auf dem 12-Stunden-Chart eine bullishe Marktstruktur. Allerdings deutet der Mangel an Kaufdruck darauf hin, dass in den kommenden Tagen eine bärische Umkehr wahrscheinlich ist. Cardano stieg zwischen dem 7. und 11. Februar um 19,16%. Seitdem hat sich die bullishe Preisaktion jedoch verlangsamt, da die Käufer auf einen dicken Widerstandsbereich stießen.

Widerstand und Liquidationsniveaus

Trotz eines bullischen Bitcoin hat das Kaufvolumen hinter ADA nicht Schritt gehalten. Eine kürzliche Analyse von AMBCrypto stellte fest, dass der Bereich von 0,54 bis 0,56 Dollar voraussichtlich eine erhebliche Menge an Liquidationsniveaus aufweist. In Kombination mit Faktoren aus der Preisaktion schien eine bärische Umkehr möglich.

alert-circle
Du findest uns auch auf Telegram: Klicke hier, um unserem Telegram Channel zu folgen.

Konfluenz von FVG und Orderblock

Auf dem 12-Stunden-Chart hat Cardano eine bullishe Marktstruktur. Dieser Umschwung wurde erreicht, als die Preise Anfang dieses Monats über 0,5205 Dollar stiegen. Der 12-Stunden-bärische Orderblock (rote Box) im Bereich von 0,56 Dollar kam jedoch zusammen mit der Präsenz einer Fair Value Gap (weiße Box) bei 0,55 Dollar.

RSI und OBV

Der RSI bewegte sich über dem neutralen 50 und stimmte mit der bullischen Marktstruktur überein. Das Momentum zeigte nach oben, aber das OBV war im Jahr 2024 durchgehend in einem stetigen Abwärtstrend. Das bedeutet, dass obwohl ADA die Unterstützungszone von 0,45 Dollar verteidigte, der Kaufdruck stetig abnahm.

Marktsentiment kurzfristig

Das Open Interest Chart zeigte vom 7. bis zum 11. einen Aufwärtstrend, parallel zu den Preisen. Dies zeigte, dass Spekulanten bereit waren, long zu gehen. Aber das änderte sich in den letzten 24 Stunden. Andererseits konnte das Spot CVD Chart keinen Aufwärtstrend etablieren. Wie das OBV war auch die Spot-Kaufaktivität auf den niedrigeren Zeitebenen gedämpft. Der Mangel an Nachfrage bedeutete, dass eine Ablehnung aus dem Bereich von 0,55 Dollar wahrscheinlich im Gange war.

Abschließende Gedanken

Eine erneute Annäherung an die 0,48 Dollar Zone ist wahrscheinlich. Es ist wichtig zu beachten, dass die hier präsentierten Informationen keine finanziellen, investitionsspezifischen, Handels- oder sonstigen Arten von Ratschlägen darstellen und ausschließlich die Meinung des Autors wiedergeben.

Quellen: AMBCrypto, Coinalyze, TradingView

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen

Neueste Artikel

Paula Winkler

Erstellt von

Ich bin 2017 nach über 6 Jahren im Print-Journalismus in die iGaming-Branche geschlittert. Da ist mir sofort aufgefallen: Online Casino Berichte brauchen mehr Transparenz! 2023 kam ich ins Kryptocasinos-Team und bin seitdem die Expertin für alles zum Thema ‚Spielersicherheit‘. Privat engagiere ich mich in der freiwilligen Feuerwehr und bin gerne mit meiner Hündin Ruby in der Natur unterwegs.
Überprüft von
Zahlen-Nerd

Letztes Update: 19. Februar 2024

🍪
Wir verwenden Cookies. Durch die Nutzung dieser Website akzeptierst du das.