MATIC erholt sich leicht trotz sinkender Handelsvolumen und NFT-Erfolg

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen

Ein Blick auf MATIC’s jüngsten Preisanstieg

MATIC, auch bekannt als Polygon, hat in den letzten 24 Stunden einen Preisanstieg von fast 3% verzeichnet. Dies beendete eine Woche des Verlusts, in der die Kryptowährung 9,7% ihres Marktwertes verlor, laut Daten von CoinMarketCap.

Handelsvolumen und Marktstimmung

Trotz des Preisanstiegs fielen die Handelsvolumen von MATIC in USD um mehr als 50% im gleichen Zeitraum. Normalerweise werden niedrige Handelsvolumen in einem Aufwärtstrend als bärische Signale interpretiert. Dies liegt daran, dass die Händler kein Interesse am Kauf des Vermögenswertes zeigen. Darüber hinaus könnte ein sinkendes Volumen in einem Aufwärtstrend darauf hindeuten, dass es an der Zeit ist, zu verkaufen und Gewinne mitzunehmen.

Die gewichtete Marktstimmung von MATIC rutschte tiefer in den negativen Bereich, was die bärische Erzählung von MATIC stärkt.

alert-circle
Du findest uns auch auf Telegram: Klicke hier, um unserem Telegram Channel zu folgen.

Derivatemarkt und MATIC

Das spekulative Interesse an MATIC ist seit Beginn des Jahres gesunken. Laut Coinglass betrug das Open Interest (OI) in MATIC-Futures zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Artikels 199 Millionen US-Dollar, ein Rückgang von 34% seit Jahresbeginn.

Darüber hinaus hat die Anzahl der Short-Positionen für die Münze seit Beginn des Jahres 2024 konsequent die Long-Positionen übertroffen. Dies deutet darauf hin, dass Derivatehändler zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Artikels nicht allzu optimistisch in Bezug auf MATIC waren.

Polygon’s NFT-Markt

Trotz der negativen Nachrichten gibt es auch positive Aspekte. So hat die Polygon-Blockchain im Januar NFT-Verkäufe in Höhe von 90 Millionen US-Dollar verzeichnet, das höchste monatliche Volumen seit April 2022.

Polygon steht fest als die viertgrößte Blockchain für NFT-Handel im letzten Monat, mit Verkäufen von mehr als 100 Millionen US-Dollar, laut CryptoSlam. Dies entspricht einem Anstieg von 70% gegenüber dem Vormonat.

Früher in diesem Monat erreichte die Layer-2 (L2) Kette einen historischen Meilenstein, indem sie Ethereum [ETH] in den 24-Stunden-NFT-Verkäufen zum ersten Mal überholte. Die treibende Kraft hinter dem Polygon NFT-Boom waren die Sammlungen aus dem Web3-Spiel Gas Hero.

Endgedanken

Es ist wichtig, dass du deine eigene Due Diligence durchführst, bevor du irgendwelche Bewegungen machst. Die Kryptowährungsmärkte sind volatil und können schnell ändern. Bleibe immer auf dem Laufenden und informiere dich gut, bevor du investierst.

Quellen: CoinMarketCap, AMBCrypto, Santiment, Coinglass, CryptoSlam.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen

Neueste Artikel

Michael Schmitz

Erstellt von

Ich traf Steven zufällig auf einer Reise zum FC Liverpool im Jahr 2015. Er erzählte mir, was er beruflich macht, und ich wusste sofort, dass ich dasselbe tun wollte. Wir blieben jahrelang in Kontakt und schließlich fragte er mich vor ein paar Jahren, ob ich bei seinem neuen Projekt Kryptocasinos.com mitmachen wolle. Und hier bin ich!
Überprüft von
Zahlen-Nerd

Letztes Update: 19. Februar 2024

🍪
Wir verwenden Cookies. Durch die Nutzung dieser Website akzeptierst du das.