Shiba Inu (SHIB) verliert 14,50% – Bullische Prognose für Februar

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen

SHIB: Hoffnung auf einen besseren Februar nach 14,50% Verlust im Januar

Die Kryptowährung Shiba Inu (SHIB) verzeichnete im Januar einen Verlust von 14,50%. Trotz dieses Rückgangs gibt es Hoffnung auf eine bessere Performance im Februar.

Kein wöchentlicher Verlust für SHIB

Interessanterweise war SHIB das einzige Meme-Coin-Projekt, das zum Zeitpunkt der Berichterstattung keine wöchentlichen Verluste verzeichnete. Während andere Münzen aufgrund von Abflüssen aus dem Grayscale Bitcoin Trust im roten Bereich lagen, hielt sich SHIB vergleichsweise besser.

Erholung in Sicht?

Der technische Analyst Ali Martinez äußerte kürzlich eine bullishe Prognose für SHIB. Er entdeckte ein Kaufsignal beim TD Sequential Indikator, was ihn optimistisch hinsichtlich eines baldigen Aufschwungs von SHIB stimmte. Er prognostizierte, dass SHIB auf $0,010 oder sogar $0,011 steigen könnte.

alert-circle
Du findest uns auch auf Telegram: Klicke hier, um unserem Telegram Channel zu folgen.

Diese Prognose wurde durch Daten von Trading View unterstützt. Der Relative Strength Index (RSI) zeigte eine langsame Aufwärtsbewegung in Richtung der neutralen 50er-Marke, was auf einen nachlassenden Verkaufsdruck hindeutet. Zudem kreuzte die Moving Average Convergence Divergence (MACD) Linie die Signallinie, was von den meisten Analysten und Händlern als Kaufsignal interpretiert wird.

Wale wittern Gewinne

Trotz des Preisrückgangs stiegen die großen Transaktionen (Wale) von mehr als $100K in den letzten vier Tagen an. Dies deutet darauf hin, dass Wale in Erwartung zukünftiger Gewinne aufstocken.

Die Anzahl der Long-Positionen für SHIB übertraf zum Zeitpunkt der Berichterstattung deutlich die Short-Positionen, was darauf hindeutet, dass die Händler auf einen besseren Februar hoffen.

Quellen: AMBCrypto, Trading View, Santiment, Coinglass

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen

Neueste Artikel

Erstellt von

2002 habe ich damals meine erste Wette auf die letzten Freundschaftsspiele vor der WM abgeschlossen und tatsächlich gewonnen. Das Geld habe ich dann während der WM wieder verloren, aber mein Interesse für Strategien und Taktiken war geweckt. Hier darf ich meine Leidenschaft für Zahlen mit Sportwetten und Poker verbinden.
Überprüft von
Zahlen-Nerd

Letztes Update: 19. Februar 2024

🍪
Wir verwenden Cookies. Durch die Nutzung dieser Website akzeptierst du das.