Shiba Inu Kryptowährung zeigt Zeichen der Erholung

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen

SHIB zeigt leichte Erholung – Ist eine weitere Verbesserung möglich?

Die Kryptowährung Shiba Inu (SHIB) hat nach Tagen des Rückgangs eine leichte Preiserholung erfahren. Dies hat die Hoffnungen auf einen Aufwärtstrend verstärkt. Doch kann sich SHIB noch weiter erholen?

Leichte Preiskorrektur bei Shiba Inu

Shiba Inu folgte dem allgemeinen Markttrend und verzeichnete einen Rückgang an drei aufeinanderfolgenden Tagen. Dennoch konnte sich der Preis zum Zeitpunkt der Berichterstattung leicht erholen und die Verbrennungsrate hatte sich deutlich verbessert. Hat die kürzlich angekündigte Verbrennungsmechanik eine Rolle bei dieser positiven Entwicklung gespielt?

Nach einer mehr als 4%igen Aufwärtsentwicklung am Ende der vorherigen Woche, trat Shiba Inu in eine Phase des Rückgangs ein. Zwischen dem 21. und dem 23. Januar erlitt SHIB einen Verlust von über 8%, was den früheren Gewinn fast verdoppelte.

alert-circle
Du findest uns auch auf Telegram: Klicke hier, um unserem Telegram Channel zu folgen.

Zum Zeitpunkt der Berichterstattung konnte eine leichte Erholung festgestellt werden, wobei der Wert um über 1% gestiegen ist. Der Relative Strength Index (RSI) zeigte jedoch, dass SHIB unterhalb der neutralen Linie blieb, was auf einen bärischen Trend hindeutet.

Verbrennungsrate von Shiba Inu nimmt zu

Daten von Shib Burn zeigten einen jüngsten Anstieg der Verbrennungsrate von Shiba Inu. Ein positiver Trend war erkennbar, wenn man die Verbrennungsrate mit der der vorherigen Woche verglich. Bis zum Zeitpunkt der Berichterstattung wurden über 225,6 Millionen SHIB-Token verbrannt, was einer bemerkenswerten Steigerung von über 90% entspricht.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass die wöchentliche Verbrennungsrate noch aufholt. Die Verbrennung in den letzten 24 Stunden näherte sich zum Zeitpunkt der Berichterstattung 6 Millionen, was jedoch einer Änderung von -94% entspricht.

Dieser jüngste Anstieg der Verbrennungsrate könnte auf eine kürzliche Ankündigung des Shiba Inu-Teams bezüglich Shibarium zurückzuführen sein.

Abschlussgedanken

Obwohl Shiba Inu eine leichte Erholung zeigt, bleibt die Frage offen, ob sich der Preis weiter erholen kann. Mit der Einführung des strategischen Verbrennungsmechanismus und der steigenden Verbrennungsrate gibt es jedoch Anzeichen dafür, dass SHIB auf dem Weg der Besserung sein könnte. Es bleibt abzuwarten, wie sich der Markt in den kommenden Tagen entwickeln wird.

Quellen: AMBCrypto, Trading View, Shib Burn.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen

Neueste Artikel

🍪
Wir verwenden Cookies. Durch die Nutzung dieser Website akzeptierst du das.