Bitcoin-Korrektur um 13%: Experten uneins über Zukunft

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen

Das Wichtigste in Kürze

Bitcoin erlebte kürzlich eine Korrektur von 13%, die viele Fragen in der Kryptowelt aufgeworfen hat. Experten wie Peter Brandt, Peter Schiff und Michael Saylor haben ihre Sichtweisen geteilt. Während einige die Korrektur als gesunden Teil des Aufwärtstrends sehen, äußern andere Skepsis. Angesichts dieser Entwicklungen fragen sich viele, was die Zukunft für Bitcoin bereithält.

Ein tieferer Blick in die jüngste Bitcoin-Korrektur

Seit Beginn der Woche hat Bitcoin mehr als 13% seines Wertes verloren, ein deutliches Zeichen für eine signifikante Korrektur nach einem langen Aufwärtstrend. Der Preis fiel auf 62.900 Dollar, den niedrigsten Stand der letzten zwei Wochen. Diese Entwicklung hat bei vielen Marktteilnehmern für Unsicherheit gesorgt. Der erfahrene Händler Peter Brandt sieht in dieser Korrektur jedoch einen gesunden Teil des übergeordneten Bullenmarktes. Eine Perspektive, die zeigt, dass nicht alle Experten der Meinung sind, dass dies das Ende des Aufwärtstrends signalisiert.

Divergierende Meinungen zum König der Kryptowährungen

Am 19. März äußerte sich der Bitcoin-Skeptiker Peter Schiff kritisch darüber, wie CNBC die Gewinne von Bitcoin hervorhebt, während Verluste oft unter den Tisch fallen. Im Gegensatz dazu betont Bitcoin-Maximalist Michael Saylor, dass „Bitcoin für jeden ist“, was die breite Anziehungskraft und das Potenzial der Kryptowährung unterstreicht.

alert-circle
Du findest uns auch auf Telegram: Klicke hier, um unserem Telegram Channel zu folgen.

Was erwartet Bitcoin: Boom oder Bane?

Bitcoin-Analyst Willy Woo sieht in der rasanten Steigerung des Bitcoin Macro Index ein Zeichen dafür, dass ein Höhepunkt Mitte 2024 nicht überraschend wäre. Dies könnte auf einen doppelten Pumpzyklus hindeuten, ähnlich wie im Jahr 2013, mit einem erwarteten zweiten Höhepunkt im Jahr 2025. Peter Brandt stimmt zu, dass Korrekturen Teil des Aufwärtstrends sind und hält BTC weiterhin für bullish. Während ein Rückgang auf 52.000 Dollar möglich ist, würde ein Anstieg auf 69.000 Dollar dieses Muster wahrscheinlich ungültig machen und einen Fall unter 50.000 Dollar unwahrscheinlich erscheinen lassen.

Unsere Einschätzung

Die jüngste Korrektur von Bitcoin hat eine breite Palette von Meinungen und Analysen hervorgerufen. Während einige die Korrektur als gesunden und notwendigen Teil des Bullenmarktes sehen, bleiben andere skeptisch. Was klar ist, ist, dass Bitcoin weiterhin ein hochvolatiles Anlagegut bleibt, das sowohl Risiken als auch Chancen bietet. Anleger sollten daher stets ihre eigene Due Diligence durchführen und sich nicht ausschließlich auf die Meinungen von Experten verlassen. Wie bei allen Investitionen in Kryptowährungen ist es wichtig, gut informiert zu sein und eine langfristige Perspektive zu bewahren.

Quellen: AMBCrypto, Ishika Kumari, Ann Maria Shibu

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Casinos: 39
Steckbrief Bitcoin
Symbol BTC
Coin Typ Alt Coin
Vorteile
  • Erste Kryptowährung, daher sehr hohe Verbreitung
  • Größte Casinoauswahl unter den Coins
  • Viele BTC-basierte Bonusangebote
Nachteile
  • Geringere Transaktionsgeschwindigkeit
Preis 62.061,00 €
Prozentuale Veränderung 24h 0,08 %
Prozentuale Veränderung 7t 4,73 %
Prozentuale Veränderung 30t -0,94 %
Prozentuale Veränderung 60t 29,91 %
Prozentuale Veränderung 1j 142,95 %
Marktkapitalisierung 1.222.322.159.163,00 €
Max. Supply 21.000.000
Offizielle Links
Socials Reddit | X | Forum
Die 3 besten Bitcoin Casinos

Neueste Artikel

Paula Winkler

Erstellt von

Ich bin 2017 nach über 6 Jahren im Print-Journalismus in die iGaming-Branche geschlittert. Da ist mir sofort aufgefallen: Online Casino Berichte brauchen mehr Transparenz! 2023 kam ich ins Kryptocasinos-Team und bin seitdem die Expertin für alles zum Thema ‚Spielersicherheit‘. Privat engagiere ich mich in der freiwilligen Feuerwehr und bin gerne mit meiner Hündin Ruby in der Natur unterwegs.
Überprüft von
Zahlen-Nerd

Letztes Update: 16. April 2024

kryptocasinos.com Logo Werbetransparenz

Wir sind unabhängig, transparent und werden aus Einnahmen finanziert, die wir generieren, wenn du dich über uns in einem Casino anmeldest.

Unser Ziel ist es, euch dabei zu helfen, bessere Entscheidungen bei der Wahl eines Casinos zu treffen, indem wir unterschiedliche Informationen anbieten, Filter und Vergleichstabellen zur Verfügung stellen und objektive Inhalte veröffentlichen. So geben wir dir die Möglichkeit, kostenlos zu recherchieren, die Casinos miteinander zu vergleichen und darauf basierend deine Entscheidung zu treffen.

Wir können dir nämlich nicht garantieren, dass ein für uns sehr gutes Casino zu deinem Spielertyp und deinen Lebensumständen passt.

Warum uns vertrauen?

Wir arbeiten nach transparenten redaktionellen Richtlinien und legen unsere Testmethoden sowie die Finanzierung offen dar. Dieser Beitrag kann Links zu unseren Partnern enthalten, was unsere objektive Sichtweise jedoch in keiner Weise beeinflusst.

🍪
Wir verwenden Cookies. Durch die Nutzung dieser Website akzeptierst du das.
Coinkings.io - 100% unbegrenzt Unlimitierter Bonus für Neukunden Bonus ansehen